Bremsumrüstung auf GT/E Bremse

  • ich hab da mal einige Fragen zur Bremse beim Manta A
    nachdem ich ja nur der Kadett B fahrer war die letzten Jahrzehnte....
    ich möchte gerne auf die größere Bremse umrüsten vom GT/E oder von den letzten A Mantas...
    die hatten ja eine größere Scheibe....
    Was genau brauche ich alles um die kleinere Bremse auf die größere umzurüsten...
    klar erstmal die Scheiben....
    sien die Sättel anders oder gleich....(Kolben und Anbindung am Achsschenkel??
    brauche ich andere Achsschenkel wie beim B Kadett ?
    welche größe genau haben die Scheiben....


    danke schon mal für eure Hilfe ... :)

    ich sage was ich denke ,damit ich höre was ich weis:nd:

  • :wink:
    die scheiben haben 246mm
    also müßen die bremssättel auch anders sein
    da die kleine 236 haben
    von den anschraubpunkten her passen die auch an die achsschenkel

    wer schreibfehler findet darf sie behalten
    crazy :wink: :no1: (und der heißt nich nur so)

    romanes eunt domus
    Dieser Beitrag wurde bereits 1.694.000 mal editiert, zuletzt von »crazy« (Heute, 01:96)
    [laufschrift] o070.gif[laufschrift]

  • Die Scheiben haben 246 mm Durchmesser.
    Bremssättel sind gleich vom BMW E21, mit Verbreiteungssatz ATE
    2 Neue Radnarben.


    Das Bremsenkit gibt es zum Vorzugspreis :lol: aktuell bei ATZ.


    Gruß

  • Das Staubblech muss auch geändert werden.

    Ich hab bei mir hab ich die Bleche leicht eingeschnitten und etwas zurückgebogen!
    Bremssättel sollten die mit Kolbenmas von 48mm sein!
    Radbbremszylinder haben 19,05mm,
    HBZ u. Bremsdruckregler hab ich vom 2,0 B bis '79 übernommen, wobei ich erst gelesen hab das da ein anderer reingehört !
    Hab aber seit über 20 Jahren kein Problem damit!

    Das Leben ist hard,......aber ungerecht!

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von Kloostein ()

  • Greenie,


    ich meine natürlich innenbelüftet, ich geh ja mal davon aus das du nach deiner Leisungssteigerung diese einbauen willst.
    Wenn du weniger Bremst, halten die teuren Scheiben länger. :laugh:


    Denn denke dran, wer Bremst verliert :tongue:


  • Hi man kann Scheiben vom Manta B Model 246mm an die Naben schrauben und den ATE Festsattel mit 48iger Kolben (gibts icht mehr an jeder Ecke)


    BKV und HBZ 20mm entweder vom B Model. oder du lässt deinen kleinen BKV.


    gr armin

  • Der von ATE müsst passen; der ist minimal kleiner weil der Bajonetverschluss nicht so gross aufträgt. wie bei dem Delco


    kann sien das man den Dämpfer von dem Kupplungszug im Umfang was abrehen muss.


    das dürfte der gleiche sein wir er im Manta A GTE drin ist.


    ich kann den mal messen.


    gr armin

  • Habe bei mir die innenbelüftete Bremse verbaut, damals von Irmscher neu gekoft :up:


    Habe den Serien BKV von Ate drinn, Hauptbremszylinder ist vom Commodore.
    Dadurch ist der Pedalweg nicht so lang.

  • Ok...denke ich habe mich vielleicht falsch ausgedrückt....ich möchte nur die Serienscheiben von 283 oder was die haben auf 264 vergrößern....
    also keine mit innenbelüftung sondern nur vorne auf den Serienstand bringen die auch in den letzten Manta A verbaut waren.
    neue Bremssättel hab ich noch liegen mit 48er Kolben....
    also die Achschenkel bleiben gleich...das ist schon mal gut....
    die Staubbleche muß ich abändern..ok....
    aber warum passen dann die Felgen nicht mehr....die mit den 8 Löchern haben daoch auch et37 ...oder?.....sind die innen anderes von der Form her ?

    ich sage was ich denke ,damit ich höre was ich weis:nd:


  • Beim GTE ist die Durchführung des Kupplungzuges höher angesetzt- deswegen dürfte der Dämpfer der selbe sein

    Gruß Thomas :wink:


    -——---------------------------------------------------------------------------
    Denken müssen wir so oder so -
    warum denn nicht positiv ? :up:

  • :wink:

    ich möchte nur die Serienscheiben von 283 oder was die haben auf 264 vergrößern.


    da haste aber ein paar schreibfehler drin

    wer schreibfehler findet darf sie behalten
    crazy :wink: :no1: (und der heißt nich nur so)

    romanes eunt domus
    Dieser Beitrag wurde bereits 1.694.000 mal editiert, zuletzt von »crazy« (Heute, 01:96)
    [laufschrift] o070.gif[laufschrift]

  • :wink:


    da haste aber ein paar schreibfehler drin


    oder ein paar Bierchen zuviel.... :P


    oder wir haben hier den zukünftigen Nobelpreisträger bei uns....der mathematischphysikalisch rausgefunden hat wie man etwas von 283 auf 264 vergrössern kann.... :ehrfurcht:


    bliebe dann nur noch die Frage zu klären, ob man etwas von 238 auf 246 verkleinern kann :nd:

  • also die 4 Loch die jetzt drauf sind haben et 37...was haben dann die 8Loch Felgen für eine ET
    gut ist ja eigentlich auch wurst weil ja eh die Alus drauf kommen mit et 10 aber dennoch wäre es interessant die verschiedenen ET´s zu wissen :nd:

    ich sage was ich denke ,damit ich höre was ich weis:nd: