Vorstellung aus USA

  • Hallo zusammen,


    wollte mich hier mal vorstellen. Heisse Oliver, Bj 72, ursprünglich aus der Gegend von Heilbronn. Seit 1999 wohnhaft in den USA, 19 Jahre in San Francisco und seit einer Woche in Grand Rapids, Michigan.

    Mein erster Manta A war ein kardinalroter Luxus mit 1900er Motor und Automatic.

    2000 habe ich dann in San Francisco einen schönen 73er ziegelroten Manta Rallye gekauft. Nach Umzug und Verlust meiner Garage habe ich den Wagen (dummerweise) 2003 weiterverkauft.


    Seit 2014 glücklicher Besitzer eines 75er US Einspritzer Manta. Das Fahrzeug war schonmal neu lackiert in original Farbton Signalblau, da haben die aber gleich die grossen US Alustossstangen mit blau gemacht. Das Fahrzeug war mir dann doch etwas zu blau. Also die grossen Stossstangen ab und das Fahrzeug in einen GT/E Klon verwandelt. Letztes Jahr dann den Motor überholen und auf 2 Liter aufbohren lassen. Ende April bin ich in 11 Tagen mit dem Wagen fast 4000 km ab San Francisco durch den südosten der Staaten im Rahmen der Grand Tour zum 50. Geburtstags des Opel GT gefahren. So macht Manta fahren Spass:)


    Habe dann letzte Woche im Internet noch einen 73er Manta Luxus "Blue Max" ergattert. Der braucht etwas Arbeit bis er wieder fit ist. Mein Ziel ist es den Wagen wieder so original wie möglich herzustellen. Nach dem grossen Umzug herrscht hier noch das Grosschaos, wenn sich das gelegt hat werde ich anfangen den Wagen zu zerlegen und schauen was er so braucht. Ich denke ich fange dann am besten einen separaten Thread an um das zu dokumentieren.


    Werde sicherlich die eine oder andere Frage haben und bedanke mich schonmal im vorraus. Super Forum hier mit wahnsinnig vieler guter Info.


    Viele Grüsse und hier mal ein paar Bilder







    Soooooo blau war der mal



    Blaues Mäxchen:




  • Auch ein Willkommen aus dem Kölner Raum. Super Bilder, schöner Manta und schöner Hintergrund.

    Da hab ich ja jemanden ,den ich fragen kann, wenn ich mal die Seitenblinker für meine 71 Voyage brauchen sollte8o

    Gruß Klaus

  • Willkommen, :wink:


    Darf man denn in den Staaten ohne die Aufprallschutz - Stoßstangen fahren:nd:


    Gruß

    siggi

    Manta A - der erste und einzige seit 46 Jahren #))


    Man soll niemanden etwas nachtragen.
    Wir haben alle schon genug zu schleppen ;)

  • Auch ein Willkommen aus dem Kölner Raum. Super Bilder, schöner Manta und schöner Hintergrund.

    Da hab ich ja jemanden ,den ich fragen kann, wenn ich mal die Seitenblinker für meine 71 Voyage brauchen sollte8o

    Gruß Klaus

    Von den Dingern hätte ich zur Not glaube ich noch ein paar in einer Kiste:thumbup:

  • Ja, gibt ja keinen TÜV und das juckt hier eigentlich keinen. Kannst eigentlich machen was du willst. Ist auf der einen Seite schön das du hier nicht den Stress mit Gutachten für dies/eintragen das hast. Allerdings wird es mir manchmal ganz anders wenn ich seh mit was die hier so rumfahren.

  • Geile Gegend da....ein Traum!! Sei gegrüßt:wink:

    Ein Auto bekommt sein Gesicht erst im Gebrauch! Genau so, wie ein Mensch auch erst durch das Leben sein Gesicht bekommt. Da aber die Art, wie Menschen Automobile behandeln und gebrauchen, durchaus verschieden ist, so sind auch die Autos aus der gleichen Serie sich nach einiger Zeit durchaus nicht mehr gleich.
    Heinrich Hauser; "Friede mit Maschinen" 1928