• Hi,

    wie versprochen die Bilder meiner Opels.







    Der Commodore ist ein Bieler aus der Schweiz, technisches Highlight ist ein Weidner Sportfahrwerk. Bj. 73- ungeschweißt- Gutachten 2+


    Der Manta ist aus Antwerpen, Bj. 72-ungeschweißt-lt. Gutachten vom August 2018- 99,9% Original- Gutachten 2+

    Der kadett ebenfalls aus Antwerpen-Bj. 72- ungeschweißt.

    War ursprünglich ein Coupe LS. Da mein erster Opel ein roter Kadett Rallye war (72 - 74) wurde er vollständig von mir nachgerüstet.


    Gruß Wolfgang

  • :up::no1::applaus:


    Sehr schöne Collection alter Opels


    Grüße aus Fulda

    Heiko

    Let there always be ROCK and OLD OPELS ..................... the GOOD die young --- the EVIL last forever ! ! ! ! ! !
    :P ........ :up: ........... :) ............ :up: ........... :P

  • ja da hast du sehr schöne Fahrzeug....Den Manta hatte ich ja schon Live gesehen...der Commodore ist auch ein Sahnestück....

    bei den Bildern vom Kadett hatte ich mich schon gewundert ...und ich hab mich gefragt ob das ein echter Rallye ist....aber dann hast du es ja geschrieben daß es ein LS war.....stimmen ja auch einige Details nicht......hatte 15 Jahre einen 1100 SR Rallye in Monzablau....daher fällt mir bei den Kadetten jedes Detail auf.....

    Manche Menschen sind wie Lavalampen.....schön anzusehen aber nicht besonders hell

  • Einen originalen Kadett Rallye dazu noch in Rot zu bekommen ist fast unmöglich.wenn dann sind 20.000 und mehr fällig

    Momentan bei eBay will einer 39.000 !! haben.Da bin ich lieber einen Kompromiß eingegangen

  • Gut gemacht, irgendwann wird diese preistreiberei lächerlich.:kopf:

    Zumal diese Leute die Fahrzeuge zu ihrer Produktionszeit nie erlebt haben.


    Gruß

    siggi

    Manta A - der erste und einzige seit 46 Jahren #))


    Man soll niemanden etwas nachtragen.
    Wir haben alle schon genug zu schleppen ;)

  • ja die Preise sind teilweise schon fast lächerlich hoch....

    meiner war unrestaurierter Originalzustand und fast ungeschweißt..bis auf 3 mini Löchlein...

    im Nachinein betrachtet hätte ich auch um einiges mehr bekommen können aber man will ja FAIR bleiben...

    und lieber war mir daß er in guten Hände kommt als ihn einfach an den nächsten Schacherer zu verkaufen....

    also Wolfgang alles richtig gemacht ...ein ehrlicher Nachbau ist besser als ein überteuertes Original......und irgendwann läuft dir ein 444 in rot übern Weg....

    Manche Menschen sind wie Lavalampen.....schön anzusehen aber nicht besonders hell

  • Beitrag von crazy ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
  • 444 ist die Typschlüßelnummer zu 2 im Fahrzeugschein und steht für ein Coupe Rallye F 1900

    442 steht für einen 1100er Rallye F

    Beim B Kadett war Rallye keine Ausstattungsvariante sondern ein eigenständiger Typ, daher haben die modelle 1100 bis 8/71 eine eigene Schlüsselnummer

    (ab 9/71 gabs nurnoch den 1200er und keine eigenständige Schlüßelnummer mehr für den kleinen Rallye)

    Die großen Rallye gabs bis zum ende der Bauzeit im August 73 und hatte immer die 444

    die Kiemen Rallye hatten 429 für den 1900er und 405 für den 1100er

    Manche Menschen sind wie Lavalampen.....schön anzusehen aber nicht besonders hell

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Greenie ()