Creme21, der Commander fährt mit

  • hat mir nicht so gut gefallen, ich werde da nie wieder mitfahren. Selbst zum vergünstigten Preis wie beim jetzigen Mal nicht.

    250!!!! Autos im Starterfeld, ein heilloses Durcheinander am jeweiligen Start/Ziel, 300km locker pro Tag nur dumm durche Gegend gepflügt, keine

    Hotspots, keine Fotopoints, kein garnix---Mittagsverpflegung im Preis enthalten mit nur EINEM Getränk (0,2cl Cola oder Wasser, Bier kost extra)

    Die erste Speisung war, als wir dann endlich kamen, fast kalt. Die zweite Speisung, Chili Con Carne mit GABELN serviert und viel zu wenig für alle Teilnehmer. Das hintere Starterfeld muste die Tofu-Version davon essen<X, winigstens die Getränke waren allyoucandrink, dafür nur drei Dixies für all die Leute, OHNE Seife am Waschbecken, einzig das Essen im Restaurant der Vulkan-Brauerei war super, hier auch ein Getränk frei. Am Donnerstag-Abend gab es Schwabbel-Burger und Sozi-Pommes im Autokino-Grill in Essen. Hualp!! Getränke wieder selberzahlen, Freitag-Abend in Aachen tolles Catering mit großer Auswahl, 0,2cl Cola 2.-€, 0,2cl Bier ebenfalls. Die Leute hats nicht gestört, scheinbar kennen sie es nicht anders. Viele haben den Abend ihre zweite Teilnahme-Gebühr ersoffen- Das Abendessen in Luxemburg war pompös, und entsprechend fade- kleine Auswahl, merkwürdiger Geschmack. Doch der Hammer; Getränke, na klar wieder extra, 0,33cl Plastik-Becher!!! Bier oder Cola 4.-€!! Endlich regte sich allmählich der Widerstand beim getreuen Fuss (Fahr)-Volk, doch mit zunehmender Alkohol-Pegel verklang er auch schnell. Was ich auch unfassbar ignorant und als gutes Symbol für die Abgehobenheit der Veranstalter-Clique fand: die Band am Samstag

    Die Abschlussparty stand unter dem Motto 70er Jahre, viele haben sich liebevoll verkleidet und die Stimmung WÄRE mit etwas 70er Jahre vom Band hervorragend gewesen, nein, es muss ne Psycho-Band aus (Österreich?) geholt werden, die irgend ne Indi-Pop Scheisse spielt, und n schwuler DJ der die Charts der 2000er runterblubberte. Es wird Euch nicht wundern, dass ich NACH dem Essen diesen glorreichen Abschluss-Abend verlies.....

    Ein Auto bekommt sein Gesicht erst im Gebrauch! Genau so, wie ein Mensch auch erst durch das Leben sein Gesicht bekommt. Da aber die Art, wie Menschen Automobile behandeln und gebrauchen, durchaus verschieden ist, so sind auch die Autos aus der gleichen Serie sich nach einiger Zeit durchaus nicht mehr gleich.
    Heinrich Hauser; "Friede mit Maschinen" 1928

  • ja gegen diese geld druck events hab ich schon immer was gehabt .... ich weiß was sowas an aufwand , orga zeit und geld verschlingt ..... aber den leuten so in die tasche zu greifen ||||

    Da lieb ich mir die berg Veranstaltungen wo wirklich das ganze dorf involviert ist , vom kanikelzuchverein bis zur dorfjugend haben alle eine aufgabe z.b . In RANSEL , SCHOTTEN etc. .... da bin ich gerne bereit mein nenngeld zu bezahlen .... OSNABRÜCK was in den letzten jahren immer mehr eventkarakter gekricht hat kriegen mich keine 10 pferde mehr hin ... es ist geil bei der rückführung tausende zuschauer zu sehen , und die opel fahnen , die Fanfaren ... keine frage ...aber wenn ein Veranstalter schon ein schicki micki VIP Zelt aufstellt wo die möchtegern schönen abends dann sekt saufen können , dann wird zeit sich anders zu orientieren .... ;););)

    [laufschrift] 8) 8) 8) der ,der nurnoch für spaß schnellfährt :tongue: :tongue: :tongue: [/laufschrift]


    [laufschrift]....................... :no1: :no1: CIH POWER ....... THERE'S NO OTHER WAY.......................... 8) 8) [/laufschrift]

  • Über meine Impressionen von diesen Kommerztreffen hatre ich ja schon vor Jahren ähnlich berichtet. Für mich ist das nix.


    Was ich aber nicht verstehe, ist die Kritiklosigkeit der Teilnehmer.


    Stattdessen haben wir in Holland ein super Wochenende gehabt und konnten uns an knapp 160 Autos (A+B) erfreuen.


    Bier 0,3 einen Euro, Kaffee 0,50 Euro und Hamburger zwei Euro.


    Rainer

  • 0,2cl= Schnaps Pinnchen cola 2,-€ ? :o:

    ……… wir sind mit unseren Fahrten zu billig :oh:

    Unofahrer sind harte Kerle, echte Guerilliaschrauber. Die nachts um 3 bei n`er Kiste Bier und n` er Flasche Tequila mit einer Batterie und n`em Starthilfekabel einen Querlenker schweißen

  • Rainer, Roermond??

    Ja, das wäre mir auch lieber gewesen:mo:

    Ein Auto bekommt sein Gesicht erst im Gebrauch! Genau so, wie ein Mensch auch erst durch das Leben sein Gesicht bekommt. Da aber die Art, wie Menschen Automobile behandeln und gebrauchen, durchaus verschieden ist, so sind auch die Autos aus der gleichen Serie sich nach einiger Zeit durchaus nicht mehr gleich.
    Heinrich Hauser; "Friede mit Maschinen" 1928

  • Autos im Regal....:nd:

    Ein Auto bekommt sein Gesicht erst im Gebrauch! Genau so, wie ein Mensch auch erst durch das Leben sein Gesicht bekommt. Da aber die Art, wie Menschen Automobile behandeln und gebrauchen, durchaus verschieden ist, so sind auch die Autos aus der gleichen Serie sich nach einiger Zeit durchaus nicht mehr gleich.
    Heinrich Hauser; "Friede mit Maschinen" 1928