Die nächste GT/E Fälschung steht ins Haus???

  • noch hat er die teile ja nicht.

    ich gebe nichts ab.

    uwe

    und wenn ich ein Dutzend davon hätte, würde ich nichts abgeben.......


    Zur Not macht er sich die Halter selbst. Dann aber so schlecht, dass jeder gleich sieht das da ein Fake steht!!!!

  • ……..warum sucht man so etwas ….. ?


    Also die Überschrift finde ich schon etwas unangebracht. Jeder kann doch suchen und bauen was er möchte oder ?


    Ich z.B. suche " SO ETWAS " weil ich einen absolut originalen monzablauen 19S SR A Manta habe in dem ich eine Einspritzanlage einbauen möchte.

    Das sollte so aussehen wie ein original 19E. Den schräg angeordneten 20E Luftfilterkasten möchte ich nicht. :ka:


    Ich habe dann keinen GT/E "gefälscht" sondern meinen SR zum SR/E mutieren lassen. :up: Legal mit TÜV


    …….die Halter werden geklebt...……… also rückbaubar.


    Deshalb suche ich nach den Teilen ………. :nd: ……... und richtig..... niemand gibt was ab. Hab ich auch schon gemerkt. :ka:


    Bis zu dem Zeitpunkt wo jemand diese Bleche nachfertigt, dann sind diese Teile nicht mehr der heilige Gral.


    Nicht jeder der solche Teile sucht, """fälscht""" einen "normalen" Manta zum GT/E.


    """Fälschung""" Dieses Wort halte ich für unangebracht so lange nicht jemand einen "Nicht GT/E" als originalen GT/E verkauft und jemand dabei über den Tisch gezogen wird.


    …….ich finde jeden Manta A , besonders im SR oder GT/E Ornat, schön ……. ob original oder nicht. :up:

    Der Black Magic ist gar nicht mein Geschmack. :ka:


    Btw. Satz-Zeichen gibt's bei mir im Sonderangebot :wink:


    Gruß Robert

  • Muss ja nicht immer ein "Fake" sein. Habe meinen Halter damals ausgebohrt und mit der klp. E-Anlage & Tank für 150 DM verscherbelt, weil ich auf 2,0E umbauen wollte. War 1987. Habe vor 10 Jahren dann wieder den Original-Halter gesucht und eingeschweißt. Gruß Georg

  • Muss ja nicht immer ein "Fake" sein. Habe meinen Halter damals ausgebohrt und mit der klp. E-Anlage & Tank für 150 DM verscherbelt, weil ich auf 2,0E umbauen wollte. War 1987. Habe vor 10 Jahren dann wieder den Original-Halter gesucht und eingeschweißt. Gruß Georg

    Hallo Georg,


    danke noch mal für die originalen GTE-Streifen!!


    Herzliche Grüße

    Ralf

  • Mit etwas handwerklichem Geschick und dem passenden Werkzeugen einfach nachzubauen. Insbesondere, wenn man eine Vorlage hat. habe in den Neunzigern mal 10 Sätze für verschiedene Leute angefertigt. Ich hoffe, ich werde jetzt nicht der Beihilfe beschuldigt 8o:D:D:D

  • Meine Güte

    Es kann doch jeder in SEIN Auto bauen was er möch

    Mein ich auch,

    solang das nicht dann als"GTE " verkauft wird.

    Das ist halt das einzige Problem das nach der dritten "Weitergabe" solche Fahrzeuge plötzlich "echt" sind.

    Wer immer nur nach hinten schaut weiß nie was vorne ist. Drum ist ein Rückspiegel nichts wert.

  • also wenn ich jetzt vorhätte meinen SR auf Spritze umzubauen würde ich auch nach so einem Halter suchen oder gleich selber bauen...

    und um das ganze noch zu vertiefen...wenn ich alles von Irmscher oder Steinmetz was es gab einbaue ist es immer noch kein ECHTER Irmscher oder Steinmetz....sondern nur ein Manta A.....

    ich sage was ich denke ,damit ich höre was ich weis:nd:

  • Es gibt halt genug dumme Leute, die scharf auf einen "GT/E" sind und sich dann gefakten Mist für noch mer Geld andrehen lassen.


    Rainer

    Was ist daran Mist, wenn alle Merkmale exakt nachgebaut wurden? Nur, dass er die falsche Fgst. Evtl. Hat?

    Wäre mir total egal, wenn ich einen wöllte.

    Und wenn alles gut ist, geht der am Ende sowieso fürs gleiche Geld übern Tisch wie ein "Originaler". Na und? Habt ihr alle Angst, dass eure Originalen GTEs (die ihr doch sowieso niemals verkaufen würdet) auf einmal weniger Wert sind?


    Das beim Kauf angegeben wird, dass es ein Nachbau ist, sollte natürlich selbstverständlich sein.

  • Was ist daran Mist, wenn alle Merkmale exakt nachgebaut wurden? Nur, dass er die falsche Fgst. Evtl. Hat?

    Wäre mir total egal, wenn ich einen wöllte.

    Und wenn alles gut ist, geht der am Ende sowieso fürs gleiche Geld übern Tisch wie ein "Originaler". Na und? Habt ihr alle Angst, dass eure Originalen GTEs (die ihr doch sowieso niemals verkaufen würdet) auf einmal weniger Wert sind?


    Das beim Kauf angegeben wird, dass es ein Nachbau ist, sollte natürlich selbstverständlich sein.

    da liegt ja das Problem, dass anhand der Fahrgesetllnummer nicht zwischen original und Nachbau unterschieden werden kann.

    Du gibst den Nachbau noch an, aber ein weiterer Besitzer will Kohle machen und verkauft den als original.


    Und Quatsch ist, dass ein Nachbau fürs gleiche Geld wie ein Originalfahrzeug verkauft werden kann....

  • Es gibt halt genug dumme Leute, die scharf auf einen "GT/E" sind und sich dann gefakten Mist für noch mer Geld andrehen lassen.

    ebend .... es gehören immer zwei dazu


    einer der bescheißt und einer der sich bescheißen läßt ..... da wir hier aber alle wissen was los ist ,machts doch nichts ... und n dummer zahlt dann halt lehrgeld


    das leben ist furchtbar :nd::nd::nd:

    [laufschrift] 8) 8) 8) der ,der nurnoch für spaß schnellfährt :tongue: :tongue: :tongue: [/laufschrift]


    [laufschrift]....................... :no1: :no1: CIH POWER ....... THERE'S NO OTHER WAY.......................... 8) 8) [/laufschrift]