Opel Manta A 1.9 / 2.4 CIH

  • nein ... es sieht grob so aus wie ein 240ger .... es muß nur nen adapterring gebaut werden ... und die ausrückgeschichte ,kardanwelle muss gebaut werden


    aber die getriebe gibts noch für kleines plattmoos ... ich denke das wird gehen .... die 10mm für den adapter gibt das pilotlager locker her :nd::nd::nd:


    wenn ich wieder fit bin und den berg weggearbeitet hab den ich seit gut einem halben jahr vor mir herschiebe werd ich das mal in angriff nehmen ...


    vieleicht gibts ja ne passable leicht umsetztbare lösung das problems :up::up:

    [laufschrift] 8) 8) 8) der ,der nurnoch für spaß schnellfährt :tongue: :tongue: :tongue: [/laufschrift]


    [laufschrift]....................... :no1: :no1: CIH POWER ....... THERE'S NO OTHER WAY.......................... 8) 8) [/laufschrift]

  • Hört sich gut an,

    ich glaub ich hätte da auch Interesse an dem Adapter.

    Ich denk mal die Glocke wäre auch schweißbar?!

    Ein Bekannter wollte mal vor Jahren ein BMW Getriebe an einen Rally Cellica flanschen.

    Ich weiß aber nicht wie das ausging, hab ihn schon Jahre nicht mehr geshen.

  • Ich denk mal die Glocke wäre auch schweißbar?!

    ja das blöde ist das es dann eine einmalige sache ist ... wenn mans mit nem adapter macht kann ich immer wieder nen anderes dranstecken

    [laufschrift] 8) 8) 8) der ,der nurnoch für spaß schnellfährt :tongue: :tongue: :tongue: [/laufschrift]


    [laufschrift]....................... :no1: :no1: CIH POWER ....... THERE'S NO OTHER WAY.......................... 8) 8) [/laufschrift]

  • Dann mach mal:P

    Bin schon gespannt,

    wenn Du Hilfe brauchst, evtl. was gefräßt werden muss,

    könnte ich vieleicht helfen wenn es nicht zu groß ist.

    Bei Dreharbeiten wird das schwieriger.

    Schweißerhilfe kann ich evtl. auch anbieten (WIG/ MIG)

  • ein Bekannter von mir fäht Wettbewerb mit einem B Ascona mit 16V CIH (abgeschnittener Kopf vom 24V)

    der hat mit Adapterplatte ein Ford Getriebe eingebaut b.z.w die Glocke umgeschweißt und das Ford Getriebe dann auf die Glocke montiert....(das CIH Getriebe hab ich dann für 30 Euro bekommen...das soll richtig was aushalten und sind auch noch verfügbar....so seine Aussage

    ich sage was ich denke ,damit ich höre was ich weis:nd:

  • Hätte noch ein nagelneues Getriebe aus dem Omega. Bin das mit 270 PS 16 Jahre standfest gefahren. Sogar mir der gemachten passenden Strauss Welle.

    Wer immer nur nach hinten schaut weiß nie was vorne ist. Drum ist ein Rückspiegel nichts wert.

  • die idee geht dahin ein haltbares getriebe zu finden was a aus einem massenauto stammt ,dem entsprechend günstig und leicht zu kriegen ist , b was von der baugröße ohne blecharbeiten reinpasst und c haltbar ist ....


    damit hab ich den vorteil ich fertige einmal die speziellen teile adapter,ausrücker ,kardanwelle ,schaltgestänge und bin dann fertig :nd:


    und wenns dann noch gut funzt .... kann man die teile nachbauen und alle haben ein haltbares getriebe für die rennstrecke und den reisebetrieb #))#))

    [laufschrift] 8) 8) 8) der ,der nurnoch für spaß schnellfährt :tongue: :tongue: :tongue: [/laufschrift]


    [laufschrift]....................... :no1: :no1: CIH POWER ....... THERE'S NO OTHER WAY.......................... 8) 8) [/laufschrift]

  • Jau,

    genau mein Ding:up:

    Vor allem ohne Blecharbeiten.

    Will die Karosse ja original belassen.


    Ich überleg die ganze Zeit mir ein Getriebe machen zu lassen mit verstärkten Lagern,

    aber Deine Idee gefällt mir besser, auch wenn das heißt, das ich mal wieder ne sau teure Kardanwelle anfertigen lassen müsste.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von peter ()

  • ne sau teure Kardanwelle anfertigen lassen müsste

    abwarten .....;);)

    aber ich habe erstmal andere baustellen ......





    Keule fährt n bisl anders... Zumindest, wenn man Brinkis Artikel glauben schenkt

    bergrennen und sprintrennen auf der rundstrecke bleiben nicht ohne spuren ..... es ist schon ein absolutes ausquetschen vom auto ....


    und was brinki schreibt stimmt schon ----aber normalerweise ist man auf der strecke 15-20 sec. schneller unterwegs :laugh::laugh:

    [laufschrift] 8) 8) 8) der ,der nurnoch für spaß schnellfährt :tongue: :tongue: :tongue: [/laufschrift]


    [laufschrift]....................... :no1: :no1: CIH POWER ....... THERE'S NO OTHER WAY.......................... 8) 8) [/laufschrift]

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von keule ()