Reifenfreigabe für 185/70x13 auf 7 Zoll

  • Ascona von 71 , Tieferlegung vorn Mattig mit 185/60 R 13 auf ATS Classic Felge 7 J 13 H2.


    Nach einem Bild muss ich suchen da ich den so gekauft habe und die Räder schon nicht mehr habe.:ka:

    Gott erschuf die Welt und Adam den Opel. :ehrfurcht:

  • Servus,

    ich hatte in grauer Vorzeit lange 185/0 R13 auf Stahlsportfelgen gefahren die auf 7 Zoll aufgeschweißt waren.

    Ohne bördeln und ohne sonstige Probleme beim fahren.

    Von meinen 4 Stück 7" Felgen sind aber zwei mit Langloch und zwei mit Doppellöchern. Hat jemand oder weiß jemand 7 Zoll Stahlsport mit Doppelloch evtl auch gegen Tausch mit Langlochfelgen?

    Gruß,

    Rupert

  • Die im Gutachten augeführten Reifenmodelle gibt es alle nicht mehr neu. Zwar wurde die Fabrikatbindung mittlerweile aufgehoben, doch wenn der TÜV sich quer stellt....


    Rainer

    auf der letzen Seite ganz unten in der letzten spalte steht aber "Continental alle Sommerprofile" ...und das sollte bindend sein....da steht nicht welchen Reifentyp ich verbauen darf sondern "ALLE"

    ich zeig das mal meinem Prüfer.....mal sehen was es dazu sagt....

    ich sage was ich denke ,damit ich höre was ich weis:nd:

  • Da bin ich gespannt!

    Ich vermute dass dieses Gutachten erstellt wurde bevor die ETRTO-Norm in Kraft trat, und die gilt.

    Es muss eine Reifenherstellerfreigabe für die Reifen-Felge-Kombi vorliegen, ein TÜV-Gutachter kann das für sich nicht entscheiden.

    Die Freigabe muss aktuell sein.

    Gruß

    Eckhard

  • ja mal sehen ....ich bin der Meinung daß wir ja immer noch 2 Möglichkeiten haben Eitragungen durchführen zu lassen...

    eimal nach Eu Richtilinie und auch immer noch nach StvZo.....ich fahr mittags mal schnell hin und zeig ihm das....bin gespannt was er mir dann erzählt...

    und ich bin auch der Meinung daß die Anlage 1 immer noch gültigkeit hat solange dem Gutachten nicht die gültigkeit entzogen wurde....

    ich sage was ich denke ,damit ich höre was ich weis:nd:

  • So...hab mit meinem Prüfer gesprochen.....

    Das Gutachten hat Gültigkeit....aber mit einer Einschränkung.....die Reifentypen gibt es nicht mehr die damals geprüft wurden und in das gutachten mit aufgenommen wurden....grundsätzlich spricht nichts dagegen einen 185/70er reifen auf einer 7" Felge zu fahren "ABER" der Reifen muß vom Hersteller freigebeben werden für eine 7" Felge.....ERGO....sind wir eigentlich wieder am Anfang.....nur daß ich jetzt weis daß es geht wenn dr Reifenhersteller mitspielt.....:kopf:

    ich sage was ich denke ,damit ich höre was ich weis:nd: