Blue Max erwischt

  • Es ist mal wieder so weit.


    in meinem „bayrischen“ Raum weiß ich bestimmt noch an die 15 Manta A die ich bestimmt seit teilweise 30 Jahren in unterschiedlichen, in der Regel zerlegten Zuständen kenne.


    Bei einer mal so gestarteten Anfrage ob ein Bekannter seinen ca. 1996 erworbenen Berlinetta abgeben würden bekam ich ein klares nein aber den Hinweis sein Bruder hört auf.

    Auch das Auto kenn ich und hab es das erste Mal so um 1992 gesehen.


    Ein echter Blue Max den einen GI aus den Statten über Indien nach Bayern gebracht hat und dann in den 90 er Jahren verkauft hat.


    Der Wagen wurde damals geschweißt und versigelt und steht sich bis heute als Rohkarosse die Füße platt.


    Dabei sind Klimaanlage und Schiebedach.


    Bevor ich im Herbst das neue Projekt starte ein paar Fragen:


    Gibt’s einen Unterschied zwischen Blue Max und blauer Berlinetta?

    Warum ist der Lüfterflügel aus Blech?

    Es ist ein 1,9 S Motor. Ist der baugleich mit den europäischen?

    Gruß Hannes

    Wer immer nur nach hinten schaut weiß nie was vorne ist. Drum ist ein Rückspiegel nichts wert.

  • Wenn das ein US Motor ist hat der Muldenkolben und der Vergaser ist anders bedüst

    Gruß Thomas :wink:


    -——---------------------------------------------------------------------------
    Denken müssen wir so oder so -
    warum denn nicht positiv ? :up: