Polymer-Fahrwerksbuchsen endlich lieferbar...

  • So, Leute..
    voller Stolz und aufatmend kann ich Euch heute das erste Foto vom kompletten Hinterachssatz präsentieren.


    Für die Vorderachssätze sind Teile der Stabi-Aufnahme noch in Fertigung, ich rechne aber noch diese Woche mit deren Fertigstellung!!!


    Für die jeweiligen Buchsensätze gelten ab jetzt folgende Preise:
    VA----> 135.-€
    HA---> 83.-€


    zzgl. 8.-€ Versand


    Vielen Dank nochmal an die "Frühbesteller" dessen Vertrauen ich hoffe zu erfüllen, und die mit Ihrer frühzeitigen (sorry, dass es soo lange dauerte) Vorkasse das
    Projekt nicht unerheblich mit angeschoben haben. :ehrfurcht::ehrfurcht:


    Allen Anderen sei gesagt: es darf jetzt bestellt werden!!! :up:

    Ein Auto bekommt sein Gesicht erst im Gebrauch! Genau so, wie ein Mensch auch erst durch das Leben sein Gesicht bekommt. Da aber die Art, wie Menschen Automobile behandeln und gebrauchen, durchaus verschieden ist, so sind auch die Autos aus der gleichen Serie sich nach einiger Zeit durchaus nicht mehr gleich.
    Heinrich Hauser; "Friede mit Maschinen" 1928

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von Brinki ()

  • :up: Ich freu mich schon richtig drauf. Falls alles bis zum Treffen beim Alex fertig wird, kannste mir die Klamotten auch bis dahin mitbringen. Dann brauchste die nicht extra verschicken. Aber denk bitte an meine anderen Sachen, die ich noch nachbestellt hatte :wink: .

  • Björn, wie könnt ich dat vergessen..... :ko: Ähm, was war es doch noch gleich.. :nd:


    Ich habe heute morgen erst die Korrespondenz zu dem Thema gelöscht. Aber hatte ich Dir nicht schon was vorab zugeschickt.-..
    Ich entsinne mich an einen Simmering...oder so... :nd:

    Ein Auto bekommt sein Gesicht erst im Gebrauch! Genau so, wie ein Mensch auch erst durch das Leben sein Gesicht bekommt. Da aber die Art, wie Menschen Automobile behandeln und gebrauchen, durchaus verschieden ist, so sind auch die Autos aus der gleichen Serie sich nach einiger Zeit durchaus nicht mehr gleich.
    Heinrich Hauser; "Friede mit Maschinen" 1928

  • Ähmmm ..... wenn dann is bei mir nix angekommen. Du hast mir auch nix dazu gesagt.
    Ich wollte jedenfalls die Dichtung für den Diffdeckel, den Simering für die Deichselwelle zum Achsgetriebe und das Mittellager. Dabei auch wirklich nur das Lager, weil der Keule mir ja freundlicherweise schon einen Dämpfungsring überlassen hat :wink: .
    Sag mal hast du die Silentblöcke, die am Stahlhals dran sind, auch am Lager?

  • Aha...ich war der Meinung, zumindest den Simmering schon verschickt zu haben...
    Na, egal. Ich bringe alles Gewünschte mit, bezahlt war es ja schon. :up:


    Für die Silentgummis -Achshals an Quertraverse- habe ich noch keine Lösung im Angebot. Darüber zerbreche ich mir nach dem Urlaub und nach dem Frontstabi den Kopf, ok?

    Ein Auto bekommt sein Gesicht erst im Gebrauch! Genau so, wie ein Mensch auch erst durch das Leben sein Gesicht bekommt. Da aber die Art, wie Menschen Automobile behandeln und gebrauchen, durchaus verschieden ist, so sind auch die Autos aus der gleichen Serie sich nach einiger Zeit durchaus nicht mehr gleich.
    Heinrich Hauser; "Friede mit Maschinen" 1928

  • Kein Problem Brinki. Zumindest bei mir isses nicht allzu eilig :laugh: . Nur wenn man im Winter einmal alles zerlegt, dachte ich mir kannste die gleich mitmachen. Die sind ja genauso alt wie die Buchsen und wenn alles neu ist, ist es doch besser.

  • So, Björn...liegt alles für Dich bereit :up:

    Ein Auto bekommt sein Gesicht erst im Gebrauch! Genau so, wie ein Mensch auch erst durch das Leben sein Gesicht bekommt. Da aber die Art, wie Menschen Automobile behandeln und gebrauchen, durchaus verschieden ist, so sind auch die Autos aus der gleichen Serie sich nach einiger Zeit durchaus nicht mehr gleich.
    Heinrich Hauser; "Friede mit Maschinen" 1928

  • SO!!! Alles feddich..


    Vorderachse SAMT Stabi...


    Hinterachse


    nu rührt man schööön die Werbetrommel... :]

    Ein Auto bekommt sein Gesicht erst im Gebrauch! Genau so, wie ein Mensch auch erst durch das Leben sein Gesicht bekommt. Da aber die Art, wie Menschen Automobile behandeln und gebrauchen, durchaus verschieden ist, so sind auch die Autos aus der gleichen Serie sich nach einiger Zeit durchaus nicht mehr gleich.
    Heinrich Hauser; "Friede mit Maschinen" 1928

  • sieht gut aus :)


    wieviel shore haben die jetz? ist das gummibärchenmasse :streich: wieso ist das denn so transparent?
    kann man einzeln auch bestellen?


    gruß Andreas

  • Die Buchsen liegen so bei 70Shore. Die Masse hat Cola-Geschmack und ist biologisch abbaubar.. :lol::lol::lol:


    Nee, im Ernst: Einfärben hätte einiges extra gekostet, und wäre zum Nachteil der Haltbarkeit gewesen. Sie verfärben sich unter UV-Einfluss recht schnell in Richtung dunkelbraun.


    Was ist mit "Einzeln" gemeint?? Die Sätze gibt es einzeln, aber den jeweiligen Satz zerpflücke ich nicht, das bringt die kalkulierten Mengen durcheinander..

    Ein Auto bekommt sein Gesicht erst im Gebrauch! Genau so, wie ein Mensch auch erst durch das Leben sein Gesicht bekommt. Da aber die Art, wie Menschen Automobile behandeln und gebrauchen, durchaus verschieden ist, so sind auch die Autos aus der gleichen Serie sich nach einiger Zeit durchaus nicht mehr gleich.
    Heinrich Hauser; "Friede mit Maschinen" 1928

  • ich meinte kann man die buchsen fürn stabi vorne im querlenker einzeln bestellen + die ausleger an Rahmen buchsen. also ohne querlenker oben und unten. :streich:

  • Achill

    Zitat

    den jeweiligen Satz zerpflücke ich nicht, das bringt die kalkulierten Mengen durcheinander..


    also Momentan ist alles auf 20 Sätze kalkuliert, minus der bereits verkauften versteht sich. Sollte es zu einer weiteren Produktion er Buchsen kommen (was von Nachfrage abhängig ist), bin ich, was Einzelwünsche angeht, etwas flexibler. Bitte um Verständnis!

    Ein Auto bekommt sein Gesicht erst im Gebrauch! Genau so, wie ein Mensch auch erst durch das Leben sein Gesicht bekommt. Da aber die Art, wie Menschen Automobile behandeln und gebrauchen, durchaus verschieden ist, so sind auch die Autos aus der gleichen Serie sich nach einiger Zeit durchaus nicht mehr gleich.
    Heinrich Hauser; "Friede mit Maschinen" 1928

  • Hallo,Sinan


    öhm..warum?? :nd:

    Ein Auto bekommt sein Gesicht erst im Gebrauch! Genau so, wie ein Mensch auch erst durch das Leben sein Gesicht bekommt. Da aber die Art, wie Menschen Automobile behandeln und gebrauchen, durchaus verschieden ist, so sind auch die Autos aus der gleichen Serie sich nach einiger Zeit durchaus nicht mehr gleich.
    Heinrich Hauser; "Friede mit Maschinen" 1928

  • habe ich eben, was meinste denn?????

    Ein Auto bekommt sein Gesicht erst im Gebrauch! Genau so, wie ein Mensch auch erst durch das Leben sein Gesicht bekommt. Da aber die Art, wie Menschen Automobile behandeln und gebrauchen, durchaus verschieden ist, so sind auch die Autos aus der gleichen Serie sich nach einiger Zeit durchaus nicht mehr gleich.
    Heinrich Hauser; "Friede mit Maschinen" 1928