Der Peter von PS Autoteile stellt sich hier mal vor....

  • Hallo Leute,


    obwohl
    ich leider momentan keinen Manta A oder Ascona A mehr besitze, ist gerade der Manta A neben dem Opel GT mein persönlicher Opel-Favorit. Da es das Ascona A/Manta A Forum schon eine ganze Zeit lang gibt und ich ab und zu davon hörte, angesprochen wurde und meine Firma schon mal in Beiträgen erwähnt und diskutiert wurde, habe ich mich nun entschlossen hier auch etwas
    mitzumischen, Neues zu erfahren und auch Anderen bei Fragen und Problemen mit Ersatzteilen zu helfen und informieren, sofern mir dies möglich ist.


    Sicherlich kennen mich einige von Euch von Treffen, Oldtimermärkten, Messen oder Besuchen bei uns in der Firma. Gerne möchte ich dennoch ein paar Angaben zu meiner Person machen und wie ich zu der vor allem heckgetriebenen Opelei komme: Bin mittlerweile 43 Jahre alt, verheiratet mit meiner Karin plus zwei Kindern namens Philipp (15 Jahre) und Simone (17 Jahre). Mein erlernter Beruf ist nach damaliger Bezeichnung Machinenschlosser (Industrie), dem ich später noch den Meisterbrief im Handwerk hinzugefügt habe. Wir wohnen direkt neben meiner Firma im malerischen Örtchen Funkendorf am äussersten Rand Oberfrankens (Bayern) ca.20km südöstlich von Bayreuth.


    Mein erster Opel und gleichzeitig erstes Auto war der schwarze Manta A eines älteren Lehrlingskollegen, der diesen als Winterauto fuhr.
    Obwohl der Manta in den Augen anderer eine alte Kiste war und 1986 auch schon 14 Jahre alt, fand ich die Form und Optik des Wagens und das Röhren des 19S Motors genial und habe mich in dieses Auto verguckt. Diesen Manta musste ich unbedingt haben und obwohl ich erst 17 war, habe ich meine Eltern überzeugt, ihn mir kaufen zu dürfen. Es war ja dann noch ein halbes Jahr Zeit daran rumzuschrauben, wobei sich dann leider herausstellte, das der Manta unten rum ziemlich fertig war (Rahmenlängsträger vorne, etc..Ihr wisst schon!) und ich noch mit wenig Schraubererfahrung (es gab ja auch noch kein Internet zum nachschauen) nur das Ausschlachten übrigblieb. Allerdings habe ich auf diesem Auto vorher einige Schwarzrunden auf Schotter etc. gedreht, was sich bei mir wegen des für mich damals krassen Fahrverhaltens extrem eingeprägt hat. Nachdem dann endlich der Führerschein bestanden war, ging es Schlag auf Schlag:
    Kadett C Rallye, Rekord D, Kadett C GTE, Manta A+B, Commodore B Coupe, Ascona A+B, Rekord C Coupe , Kadett C City 1.6SR, Opel GT, Senator A, Admiral B
    Krankenwagen, Kapitän 54 und viele, viele mehr. Es wurde gekauft und verkauft, hergerichtet und geschlachtet!


    Nach der Bundeswehr Anfang Juli 1990 bin ich dann in das noch heute aktuelle Anwesen nach Funkendorf gezogen und habe mir am 13.08.1990 den Gewerbeschein für einen Nebenerwerb geholt. Dieses Jahr existiert Firma dann schon 22 Jahre und auf Grund der Schnapszahl gibts übrigens für alle die uns in Funkendorf 39 (95473 Prebitz) besuchen und LAGERWARE einkaufen bis 15.03.2012 satte 10% bis 22% Rabatt --also vorbeikommen, es lohnt sich!! Auf Artikel die nicht auf Lager sind und bestellt werden müssen, gibt es 5-10% Rabatt!! Dies gilt wie gesagt nur bei persönlichem Besuch ohne Ausnahmen!! ImFebruar 1993 bin ich dann ins kalte Wasser gesprungen und habe mit noch wenig Ahnung aber Wissensdurst und Abenteuerlust an der Techno Classica in Essen als Aussteller teilgenommen und habe erstmals öffentlich Teile verkauft--was mich aufgrund der Kunden und Händlerkollegen und des guten Erfolges
    beeindruckt und geprägt hat. Bis heute habe ich neben vielen anderen Messen, Treffen etc. an jeder Techno Classica seit damals teilgenommen und es hat viel Spass gemacht--ausser das Auf- und Abbauen !!
    Im September 1993 habe ich meinen "sicheren" Job in der Firma Suspa in Creussen freiwillig aufgegeben, weil ich keine Zeit mehr hatte auf Arbeit zu gehen--da jetzt in "meiner Firma" viel zu tun war und das sogar noch alles ohne Computer und Handy. Somit habe ich meine Leidenschaft und das Hobby zum Beruf gemacht. Es ging mir dabei nie nur um reines Geldverdienen sondern auch um den Kunden weiterzuhelfen und das was Opel bis heute leider immer noch nicht richtig verstanden hat den Bestand seiner Geschichte am Leben zu erhalten!
    Meine Firma ist nun Stück für Stück gewachsen, es wurden Telefon- und Computeranlagen angeschafft, unsere Internetseite entwickelt und vor fast 7 Jahren haben wir endlich unsere neu gebaute Lagerhalle und das Bürogebäude eingeweiht...die schon wieder zu klein ist und deshalb eine weitere Halle angemietet wurde. Es gab viele Höhen und Tiefen und auch fast eine Pleite. Heute beschäftige ich 11 Mitarbeiter, viele davon Vollzeit. Es wurden und werden bis heute insgesamt 7 Auszubildende bei uns im Lager und Büro ausgebildet, wovon bisher alle übernommen wurden!
    Wir haben mittlerweile eine Armada von Lieferanten und auch Herstellern die für uns und natürlich Euch Teile an- und nachfertigen.


    Die neuesten Innovationen sind Ventildeckeldichtungen (OHV und CIH 4+6-Zylinder), Hinterachsdeckeldichtungen (große und kleine Achsen) , 4-Gang-Getriebedeckeldichtungen (CIH/OHC), Ölwannendichtungen (OHV/CIH) und diverse Dichtungen am CIH-Motor wie z.B. für Nockenwellendeckel und am Thermostat. Dies wäre normalerweise nichts besonderes aber die Teile sind aus GUMMI und dadurch mehrfach verwendbar und halten besser dicht! Preise und weitere Infos gibt es unter unserer erst letztes Jahr neu erstellten Web-Site www.ps-autoteile.de (wird ständig erweitert, es gibt auch diverse Listen unter "Downloads"), in unserem Ebay-Shop oder bei einer persönlichen Beratung. Wir lassen auch viele PU-Teile und -Buchsen fertigen (PU-Liste ist gerade in Arbeit!), Dachhimmel und Vinyldächer nähen, Schriftzüge giessen, Auspuff bauen, Teppiche anfertigen, Bleche pressen, Motordichtsätze und Gummiformteile produzieren, etc. und halten einen großen Bestand an originalen und nachgebauten Teilen parat.
    Es sind auch viele Raritäten vorrätig
    .
    Grundsätzlich gilt für mich:
    Bis heute bin ich im Herzen leidenschaftlicher Opelaner und werde es auch immer bleiben!!! Ich habe heute noch meine zwei Opel GT's von früher, einen davon habe ich schon 23 Jahre. Leider ist dieser momentan nicht fahrbereit. Der andere GT, den ich auch schon fast 19 Jahre habe, hat einen 2.4er u.a. mit selbstgebautem Ansaugrohr. Früher bin ich hiermit sehr viel gefahren aber aufgrund Zeitmangels ist dies leider nur noch selten gewesen. Es wurden erst letztes Jahr einige Dinge repariert, so das ich mich mal wieder z.B. auf ein Treffen freuen kann..denn ich bin ja immer noch ein freudiger Opelfahrer!!
    Vielleicht läuft mir mal ein guter Manta A über den Weg...denn dafür könnte ich mich sehr begeistern.
    Allerdings bräuchte ich dafür noch einen Stellplatz....


    Ich hoffe, der Schwank aus meinem Opel-Leben war für Euch einigermaßen unterhaltsam und somit verbleibe ich mit...


    #)) Besten Grüssen


    Euer Peter Senfft

  • Hallo Peter & Herzlich Willkommen hier. :wink: War ja auch echt mal Zeit. :laugh:
    Gruß Stefan der immer gerne bei Dir einkauft. :up:

  • Mahlzeit und herzlich Willkommen :wink: ,


    bis auf einmal hatte ich auch keine Probleme mit Lieferungen. Vor Jahren gab es nur einmal ein paar Probleme mit einem falsch gelieferten Himmel und eine nicht passende Heckscheibendichtung, aber dies wurde ja recht unproblematisch und promt gelöst :up: . Danach nie wieder Probleme!


    Aber Peter wo sind denn mal Bilder von deinen hübschen GT`s :nd: ? Deswegen brauchst du dich nicht schämen :lol: .


    Glück Auf

  • [size=10]Auch ein herzliches wünscht, hier bist richtig[ :applaus: size]

    Faustregel !
    Wenn Du den Baum, den Du gerade getroffen hast, sehen kannst, nennt man das Untersteuern.
    Wenn Du ihn nur hören und fühlen kannst, dann war es Übersteuern.
    Walter Röhrl

  • Hallo Peter haste es entlich geschafft dich mal hier anzumelden :up: hab bei dir die SSD gekauft und dir die bilder zugeschickt vom einbau im Manta A bin der nette FRANKE bist ja eigentlich nicht weit weg von mir mal schaun ob ich da vorbeifahre und dir ein wenig auf die neven geh :laugh: :laugh: also dann viel spaß im Forum der nettesten und verücktesten A Fahren die die welt kennen sollte :no1: :no1:


    Mfg Alex58

    8) OLDIES but GOLDIES :no1: Was ist schlimmer wie ein FRANKE ???? :o: LOGISCH ZWEI :fu: :fu:

  • Hi Peter super dat du jetzt auch im besten Forum angemeldet hast.
    Deine Gummidichtungen sind echt Top,hatte ja in Bremen ein wenig bei dir eingekauft.
    Gruß Günni.

  • :wink: Hi Peter, willkommen im Forum :wink:


    bin ja nu auch schon so um die 10 jahre oder so in deiner Kundendatei und das Dumme dabei, hatte bisher noch nicht einmal etwas zu meckern :laugh:


    wünsche dir viel Spaß hier :up:

  • Hallo Peter.
    Auch von mir herzlich Willkommen.
    Ich hab auch schon öfters an deinem Stand auf der Veterama Teile gekauft.

    Grüße, Harry




    „Ein Hobby ist die Idee aus der größtmöglichen Anstrengung den kleinstmöglichen Nutzen zu ziehen.“

  • ...donnerwetter...den ganzen Bildschirm voll...


    Hallo Peter


    Willkommen bei den Forianern. Der Ein oder Andere wird sich bestimmt bei der Techno Classica an Deinem Stand wiederfinden....wenn Du da bist.
    Schön, dass Du Dich jetzt auch hier tummelst und hier und da mit Fachwissen und -rat inklusive -teilen glänzen kannst.


    Bis dann


    Michel

  • Hallo Peter.


    Herzliches Willkommen hier im Forum.
    War vor ein paar Monden bei dir, Ersatzteile und Rep Bleche abholen. Allerdings für Frauchens Corsa ;)


    Aber schöne Vorstellung.


    Gruß


    Markus

    Gruß Markus
    Nur kucken, nicht anfassen!!! :bn: