Beiträge von Dr. A GT/E

    Ja Captain,

    dann hab ich aber das schwat hinterm Grill gespart.

    Ich wollte den blöden GTE ja tauschen gegen nen roten mit Vergaßer.

    Aber keiner wollte ihn haben;(

    :laugh:

    Rote Vergaser Mantas sind die Zukunft...GT/E ist out...oder warum denkst du wollte keine tauschen??

    Die GT/E Welle ist nicht aufzuhalten...so sieht es aus.


    Dank zuletzt immer häufiger angebotener GT/E Briefe.


    Richtig interessant sind die Briefe für alle, die bereits ihren Vergaser-Manta auf 1,9 E umgerüstet haben.

    Durch wenig Kraftaufwand, kann jetzt daraus ein GT/E entstehen!!!!


    Das ist das Problem und nicht die evtl. GT/E Neuaufbauten.


    So jetzt ist die Katze aus dem Sack!!!

    Das Problem liegt aber darin:


    Richtig Interessant sind die Briefe für alle die, die bereits ihren Manta auf 1,9 E ümgerüstet haben.

    Durch wenig Kraftaufwand, kann jetzt daraus ein GT/E entstehen!!!!


    Das ist das Problem. So jetzt ist die Katze aus dem Sack!!!

    Mal ehrlich, um einen wirklich authentischen A GT/E auf die Beine zu stellen, braucht es neben ner Menge Fachwissen, Beziehungen auch nen Batzen Geld. Und wenn dann so ein perfekt "gefälschtes" Fahrzeug mit den passenden Papieren und in Top Zustand angeboten würde, würde ich als Kaufinteressent nicht zögern und es kaufen. Natürlich nur wenn der Preis passt ;-).

    der Preis kann aber bei einem perfekten originalen GT/E nicht passen. Unter 30 000 wird es da nichts geben, Nur eine Fälschung, kann preislich passen....da hier nicht noch eine teure GT/E (Ruine) mitgekauft wird.

    Wenn aber sowieso nur der schnell verdiente Euro im Blickpunkt steht, können/müssen solche Fahrzeuge (aus Kostengründen) auch Detailmängel aufweisen....

    Seit November wurden mind. 4 GT/E Briefe mit Abmeldebescheonigung verkauft!!

    Preise pro Brief um die 250 Euro.


    Hier ein Beisspiel:

    https://www.ebay-kleinanzeigen…05-ps/1029814831-223-4947


    Also zukünftig werden wohl weitere (originale) GT/Es auftauchen.


    Ich glaube ich richte mir auch noch mal einen (originalen) GTE her. Billiger kann man an keinen Originalen kommen!!!

    Vorausgesezt man hat eine gute ab FgNr.-Karosse als Basis.

    Und wenn erst mal die Fahrgestellnumer umgeschlagen ist....wer will da mir nachweisen, dass es kein Originaler ist.....???)

    Ach ja, und richtig Schotter bringt ein Originaler beim Verkauf auch!!!!


    So oder ähnlich wird argumentiert!! Oder weshalb gehen die Briefe wie warme Semmeln weg??????

    mir doch total WURSCHT ob einer meint er hätte den besten und schönsten GT/E....ich hab meinen Spaß mit meinem und trau mich auch fahren weil wenn mal was kaputt geht kauf ich mir das Teil einfach irgendwo im NETZ oder bei einem Teilehändler oder übers Forum....letztendlich ist es mir auch wurscht wo es herkommt ,Hauptsache mein Hobel läuft wieder und das neue Ding fällt nicht auseinander....gut da ich vom FACH bin hab ich es da einwenig leichter

    gute Teile zu erkennen....und nicht alles was günstig ist ,ist auch Billig oder SCHLECHT.....

    und wenn einer meint er muß protzen na dann bitte....falls er mit dem Wagen dann überhaupt fährt und auf einem Treffen putzt ,sitz ich schon belustigt beim Bier und quatsche Benzin.............just my 5 cent

    habe nicht gesagt, dass ich den "besten und schönsten GT/E habe" Ode wo steht das????

    Das würde ich ja auch machen. Und das meine ich auch nicht mit überheblich.

    Aber denen zu danken, die nicht so "gutes Geld" haben und sich mit "Reproteilen zufrieden" geben müssen, sagt für mich schon einiges!

    Und ja, ich kenne welche, die der Meinung sind, dass ihr GTE 100000€ wert sei.

    ich habe nicht geschrieben, dass einige nicht so "gutes Geld" haben, sondern nicht "gutes Geld für gute Teile ausgeben wollen",,,das ist ein Unterschied!!!!!!


    Habe schon bemerkt, dass meine manchmal auch ironische Art bei einigen wohl nicht so gut ankommt.....

    Bitte, gern! Und herzlichen Glückwunsch! Da hast du ja jetzt vermutlich einen der beiden letzten ORIGINALEN Manta, die dann so 100000€ Wert sind.


    :oh:

    Ich glaub mehr Überheblichkeit habe ich hier noch NIE erlebt in dieser "Familie". Mein Papi hätte mir dafür früher...

    so ist es!!!


    Bist gern eingeladen den Wagen anzusehen...


    Gott sei Dank, dass ich meinen GT/E mit ausschließlich Opel-Neuteilen aufbauen konnte…….bei so manchen Repro-Teilen hätte ich schlaflose Nächte.

    Man denke, da an die Heizungsschläuche ohne Gewebeeinlage, den immer noch nicht zufriedenstellenden Gummidichtungen der Scheiben und Türen, Dichtungen, Wellendichtringe und sonstige Dichtungen aus Fernost, Wasserpumpen die noch schlechter als die Originalen sind usw.

    Und ja, ich zahle lieber mehr. So nach dem Motto: Das Beste oder nichts!!

    Denn wer schon bei den Preisen von Repro-Teilen stöhnt, der wird auch nicht

    bereit sein entsprechend mehr für Originalteile zu bezahlen und somit auch keine

    originale Neuteile bekommen. Repro-Teile verkaufen sich gut, weil es bequem ist schnell mal Online zu bestellen, während man die Originalteile mühselig und auf verschiedenste Weise erst mal finden muss.

    Somit ein Dankeschön an alle die weder Ausdauer haben, noch gutes Geld für gute Teile ausgeben wollen bzw. mit den Repro-Teilen ganz zufrieden sind...

    Nur so war es möglich in jüngster Vergangenheit einen GT/E mit ausschließlich Originalteilen aufzubauen.