Beiträge von Thomy

    Das ist kein Problem,

    einfach in eine Spühlmaschine stecken.

    Ist ja eh kein Öl mehr dran und dürfte so eigentlich kein Stress mit der Dame geben;)

    leider hab ich da schon zu viele Geschichten gehört und im Bekanntenkreis erlebt, dass irgendwo wohl noch ein Korn war und dann die Pleuellager sich verabschiedet haben. :/

    das Set kostet neu 279€.

    ZEITRONIX Zt-3 Breitbandlambda Computer,

    BOSCH LSU 4.2 Breitbandlambdasonde,

    Anschlusskabel. Software und Einbauanleitung gibt es online.


    da ja dann die Lambdasonde neu wäre, würde ich die Zt-3 für 240€ inkl. oder 190€ ohne LED-Anzeige abgeben.


    EDIT: Aso, ich hab die LED Anzeige mit schwarzem Gehäuse und blauer LED. Verbaut hab ich die Box und Anzeige im Handschuhfach.

    da ich mich für so ein Schnickschnack interessiere, würde ich noch ein Poti an die Weber bauen und vl. ein Temperatursensor für die Ansaugtemperatur. Auch ist geplant, dass ich auf einen frei programmierbaren Zündverteiler (vl. 1-2-3 ignition) wechsle. Damit könnte ich einfach ein paar mehr Daten sammeln.


    "Nur" mit Hilfe der Lambdaanzeige habe ich größtenteils selbst hinbekommen, meine Weber abzustimmen bzw. war es einfach es zu kontrollieren und die Änderungen zu sehen.

    Ein Kumpel von mir hat das mal vor ca. 10 Jahren gemacht. Damals mit 18 und wenig Erfahrung im Aluschweißen. Wenn es fertig ist, sieht das echt schick aus.

    Ich könnte den Ventildeckel haben, aber ich hätte glaub ein unwohles Gefühl dabei. Ich hätte Schiss davor, dass Sand bzw. Glaskörner irgendwo an in den Kerben der Schweißnaht hängen bleibt und sich irgendwann löst.

    So, Problem scheint gelöst zu sein :applaus:
    Es war der Aufnahmebolzen vom Panhardstab am Federteller locker. Das Geräusch hat sich dann dann vermutlich über den Stab auf die linke Seite übertragen.
    Dazu brauchte man ein zweiten Mann, der oben am Kofferraum hin und her wackelt, damit man es auch unten überhaupt sehen kann.
    Mutter ist angezogen und bei der Probefahrt war nichts mehr zu hören. :up:

    Naja, ist wie jedes andere Opel bzw. Auto auch. Ist die Karosse, der Motor, das Fahrwerk und die Innenausstattung gut.
    Klar gibt's auch spezielle Schwächen vom Benz, die wären aber leicht erklärt.


    Grüße

    Da steht ein 190er 16V Benz, danach suche ich schon eine ganze Weile und der in Lüttich sieht interessant aus. Aber von mir aus sind es über 450km und für einen ersten Check doch etwas zu weit weg. Sollte ich niemanden finden, dann werde ich es wohl doch riskieren und selbst hinfahren.

    Hi,


    kommt jemand aus der Nähe zur belgischen Grenze, genauer gesagt 4020 Liege (Lüttich), Belgien?


    Grüße,
    Thomas

    Hi,


    also ich habe nun nochmal genauer danach geschaut.
    Wenn der Wagen auf dem Boden steht und man am Kofferraum / Seitenteil nach links und rechts mit ordentlich Kraft zieht bzw. wackelt, dann entsteht das Geräusch.
    Es kommt dann von der linken Seite, in der Gegend von Federaufnahme, Stoßdämpfer, Panhardstab. Aber wenn man unter dem Auto liegt, erkennt und spürt man nicht woher genau.
    Keins der üblichen Verdächtigen hat zu viel Spiel wie es aussieht. Leider hatte ich dann keine Zeit mehr, genauer zu schauen.


    Ich halt euch auf dem Laufenden.