Sportstabi, 25mm .....NIE wieder lieferbar!!

  • Ich bekomme in letzter Zeit wieder Anfragen nach einer Neuauflage. Zwei feste Bestellungen liegen vor, 10 brauche ich min., wie ihr wisst!

    Gibt es noch interessenten??? Infos zum Stabi, hier: http://www.ysn.de/spezialteile

    Ein Auto bekommt sein Gesicht erst im Gebrauch! Genau so, wie ein Mensch auch erst durch das Leben sein Gesicht bekommt. Da aber die Art, wie Menschen Automobile behandeln und gebrauchen, durchaus verschieden ist, so sind auch die Autos aus der gleichen Serie sich nach einiger Zeit durchaus nicht mehr gleich.
    Heinrich Hauser; "Friede mit Maschinen" 1928

  • Ähm, ich danke dir , Jochen!

    Es war von mir gar nicht als link gedacht :up:

    Ein Auto bekommt sein Gesicht erst im Gebrauch! Genau so, wie ein Mensch auch erst durch das Leben sein Gesicht bekommt. Da aber die Art, wie Menschen Automobile behandeln und gebrauchen, durchaus verschieden ist, so sind auch die Autos aus der gleichen Serie sich nach einiger Zeit durchaus nicht mehr gleich.
    Heinrich Hauser; "Friede mit Maschinen" 1928

  • Ohne Stückzahlen, keine Preisekalkulation möglich. Denke aber wir liegen so bei 330-350€/stk.

    Ein Auto bekommt sein Gesicht erst im Gebrauch! Genau so, wie ein Mensch auch erst durch das Leben sein Gesicht bekommt. Da aber die Art, wie Menschen Automobile behandeln und gebrauchen, durchaus verschieden ist, so sind auch die Autos aus der gleichen Serie sich nach einiger Zeit durchaus nicht mehr gleich.
    Heinrich Hauser; "Friede mit Maschinen" 1928

  • Ich kann zu den Preisen leider noch gar nix weiter sagen, ohne Menge.

    Wir machen das mal so: bei zehn unverbindlichen Vorbestellungen, kalkuliere ich n Festpreis , ok?


    Anzahl Vorbestellungen zur Zeit : 4

    Ein Auto bekommt sein Gesicht erst im Gebrauch! Genau so, wie ein Mensch auch erst durch das Leben sein Gesicht bekommt. Da aber die Art, wie Menschen Automobile behandeln und gebrauchen, durchaus verschieden ist, so sind auch die Autos aus der gleichen Serie sich nach einiger Zeit durchaus nicht mehr gleich.
    Heinrich Hauser; "Friede mit Maschinen" 1928

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Commander ()

  • :thumbup:

    Ein Auto bekommt sein Gesicht erst im Gebrauch! Genau so, wie ein Mensch auch erst durch das Leben sein Gesicht bekommt. Da aber die Art, wie Menschen Automobile behandeln und gebrauchen, durchaus verschieden ist, so sind auch die Autos aus der gleichen Serie sich nach einiger Zeit durchaus nicht mehr gleich.
    Heinrich Hauser; "Friede mit Maschinen" 1928

  • Moin!

    So, die kalkulation ist da. Freut mich, dass ich den Preis halten kann: 1 Stück Stabi inkl. der hinteren 2 Polymer-Buchsen kostet 345.-€

    Hinzu kommen die Kosten für entweder: Gelenklagersatz (163.-€ oder 197.-€ mit Verstärkungsblechen - empfehle ich) oder der seriennahe

    Polymerbuchsen-Anbausatz 82.-€


    wohlbemerkt, dies gilt NUR bei Bestellung von min. 10 Stk.

    Ein Auto bekommt sein Gesicht erst im Gebrauch! Genau so, wie ein Mensch auch erst durch das Leben sein Gesicht bekommt. Da aber die Art, wie Menschen Automobile behandeln und gebrauchen, durchaus verschieden ist, so sind auch die Autos aus der gleichen Serie sich nach einiger Zeit durchaus nicht mehr gleich.
    Heinrich Hauser; "Friede mit Maschinen" 1928

  • ich weiß, du bist auch oben schon berücksichtigt...;)

    Ein Auto bekommt sein Gesicht erst im Gebrauch! Genau so, wie ein Mensch auch erst durch das Leben sein Gesicht bekommt. Da aber die Art, wie Menschen Automobile behandeln und gebrauchen, durchaus verschieden ist, so sind auch die Autos aus der gleichen Serie sich nach einiger Zeit durchaus nicht mehr gleich.
    Heinrich Hauser; "Friede mit Maschinen" 1928

  • Ah...gut, dass Ihr aufpasst!

    Nach wiederholtem Ärger mit H&R, metalworks ist (trauriger) Zeuge, wurde mein Ton etwas schärfer...


    worauf der ach so ambitionierte Neuling und Beauftragter für Qualitätssicherung mir dies hier schrieb:


    Sehr geehrter Herr Brinkmann, .......


    Dino_J: sorry Brinki! Bitte hab Verständnis dafür, dass ich den Text hier löschen musste. Emailtexte Dritter dürfen nicht ohne Zustimmung der Verfasser veröffentlicht werden. Das kann mächtig Ärger geben.


    klar, dass der YSN NIE WIEDER mit H&R zusammen arbeiten wird, oder?!


    Wer noch wissen möchte, WAS ich vorab schrieb, soll sich melden. Danke


    PS: Überschrift entsprechend geändert

    Ein Auto bekommt sein Gesicht erst im Gebrauch! Genau so, wie ein Mensch auch erst durch das Leben sein Gesicht bekommt. Da aber die Art, wie Menschen Automobile behandeln und gebrauchen, durchaus verschieden ist, so sind auch die Autos aus der gleichen Serie sich nach einiger Zeit durchaus nicht mehr gleich.
    Heinrich Hauser; "Friede mit Maschinen" 1928

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Dino_J ()

  • Ah...gut, dass Ihr aufpasst!

    Nach wiederholtem Ärger mit H&R, metalworks ist (trauriger) Zeuge, wurde mein Ton etwas schärfer...





    Jepp, das war wirklich ein Drama. Als ich meinen verbauen wollte stellte ich fest, dass er nicht passgerecht ist. Er war auf jeder Seite 2 cm !!!!!! zu lang. Das ist für jemand wie mich, der aus einem Bereich kommt, wo die Toleranz bei 2-3 µmm absolut unverständlich. Und dann ging das Theater erst richtig los...