Beiträge von Monzablau

    Fluid Film lässt sich super verarbeitet.

    Im Dreierset liegt meist noch eine Hohlraumlanze bei.

    Ich benutze es mittlerweile für alles als Allround Sprühöl/Fett Rostlöser 1000 mal besser als der ganze WD40 Caramba Mist.

    Und das Zeug riecht auch noch verdammt gut.

    Peter: Frage doch mal an. Das hätte ich dir vorher sagen können.


    Rainer

    Jungs, danke für das Beileid. Aber mir geht das GT/E-Gelaber und -Gesuche mittlerweile auch auf den Sack.


    Doch es wird noch eine ganze Zeit so weitergehen. Das Geld ist da, die Ahnung nicht, aber Ansprüche wie bei einem Jahreswagen.


    Rainer

    Unten die letzte von drei Anfragen, allein von heute. Wer kann helfen?


    Sehr geehrter Herr Manthey,

    ich habe eine Bitte an sie, ich bin Opel- Sammler und habe eines der größten Opel Sammlungen weltweit! Nein keine Autos, sondern Nähmaschinen.

    Ich suche einen Manta A GTE oder SR im sehr guten Zustand. Angefangen habe ich 1978 mit einem Opel Manta A 16N dann kam der Manta A SR, danach ein silberner Manta B GTE und danach einen blau metallic Manta B GSI exklusiv. 1987 kam unser erster Sohn auf die Welt und da musste der Manta aus platzgründen einem Kadett Club weichen. Danach haben wir einen Astra F Kombi Sportiv gekauft der uns 25 Jahre gute Dienste leistete.

    Heute fährt meine Frau einen Agila B Irmscher Design. Mein Traum ist und war der Manta A. Diesen Traum würde ich mir heute gerne erfüllen und womöglich können sie mir helfen?

    So unter Opel Sammler Kollegen 😊

    Ich würde mich riesig freuen wenn sie mir womöglich einen Kontakt zu einem Verkäufer ermöglichen könnten.

    Vielen Dank für eine Antwort.


    Rainer

    Ein gefälschter GTE ist für mich ein Fahrzeug das zwar so aussieht aber nicht über den über den Passenden Brief und die spezifischen Karosseriemerkmale verfügt.

    So ist es. Ein Tausch einer Karosse ist legitim, solange die org. Karosse dokumentiert und nicht wieder in Verkehr gesetzt wird. So war es damals auch, als Rohkarossen zur Instandsetzung von Unfallwagen benutzt wurden.


    Rainer

    Aber gut, wenn die alle nur bei dir anrufen...

    Ich kann dir, vorausgesetzt die Anrufer stimmen zu, gerne die Kontakte zukommen lassen. Dann kannst du dir das mal in echt anhören. Ich spreche hier in meiner Funktion als Typreferent der Alt-Opel IG. Die Leute rufen z.B. bei Opel an, wenn sie einen GT/E suchen. Und zack, habe ich sie am Telefon.


    Rainer

    Ich muss hier mal gegen die vielen Interessenten und Käufer schießen, von denen ich jede Woche ein paar am Telefon habe. Alle wollen einen GT/E haben. Etwas anderes kommt für viele nicht infrage. Da kann man denen noch so oft sagen, dass der GT/E nie ein Massenprodukt war und heute überhaupt nicht mehr ist. Da muss man sich nicht wundern, wenn dann irgendwelche Strauchdiebe auf die Idee kommen GT/E´s zu klonen und die Kunden dumm genug sind diese zu kaufen. Und die Verkäufer haben leichtes Spiel, denn Experten sind die Käufer selten. Viele lassen sich aber auch nicht helfen! Hinterher ist das Geheule umso größer, wenn die vermeintlichen und teuer gekauften Pseudo-GT/E dann entzaubert werden.


    Rainer

    12 mm Inenndurchmesser? Das ist ein wenig zu viel. Vier mm reichen hier, bei einem Außendurchmesser von 6 bis 8 mm.


    Es gibt in der Industrie Plastik-Unterdruckleitungen in allen Querschnitten. Diese werden für Druckluft gesteuerte Fertigungsanlagen benutzt. Und die Dinger lassen sich durch Warmmmachen in jede Form bringen. Müsst ihr mal googlen.


    Rainer