Beiträge von 1AR

    Is halt n Nocke Motor und kein mantzel...

    Was meinst du denn damit?

    Sorry, bin kein Experte, ist ne ehrliche Frage.


    Die beiden Motoren des Ascona und des Kadett im Video sind doch gleich/ähnlich, richtig?

    Der einzige Unterschied der benannt wurde ist, dass der eine mit Einspritzung und der andere mit Webervergasern fährt.



    Danke.

    Bilder vom Treffen zum 50.-jährigem Jubiläum sind keine Option bzw. in guter Auflösung und ohne Urheberrechtsverletzungen verfügbar?


    Gab doch sicher viele gute Motive!



    Grüße!

    Sauber.

    Respekt für die Klempnerarbeiten.

    Das sieht echt gut aus.

    Das meiste war so bei meinem auch zu erledigen.

    Allerdings, 20x Türen zur Auswahl:l:)

    Den Luxus hatte ich leider nicht 😂


    Hoffe du kannst im Anschluss die Arbeiten genauso weiterführen und alles gut entrosten und beschichten.


    Grüße!

    Ja, Löcher sind alle zu.


    Ich will halt nur auf Nummer sicher gehen mit den Maßen.

    Hab leider kein Manta zum Vergleich hier.


    Ja, sicher das Emblem vorn ist kein Problem...


    Die anderen Embleme jedoch schon...

    Hallo zusammen,


    Das Vorbereiten zur Anbringung der Embleme gehört jetzt noch zu meinen letzten Aufgaben für die Karosserieinstandsetzung.

    Ich denke es ist das beste die Löcher noch vor dem Lackieren zu bohren und zu versiegeln oder wie habt ihr es gemacht?



    Mein Modell ist ein Bis-FgstNr.


    Habt ihr Maße für das Anbringen folgender Embleme:


    1. Rochen Kotflügel vorn

    2. Manta Schriftzug Heckblech hinten

    3. Opel Emblem vorn

    4. Opel Emblem hinten

    5. Seitenspiegel links und rechts


    Vielen Dank!

    Danke erstmal für die Infos!

    Muss jetzt mal schauen ob ich überhaupt noch Zierleisten bekomme, aber so wie ich das sehe kann man die eigentlich jederzeit nachrüsten.


    Die Kunststoffhalterungen sehen nicht allzu vertrauenserweckend aus...

    Denke, da sollte man ggfs mit Klebstoff nachhelfen um die Leisten nicht zu verlieren.


    Grüße

    1. Damit ich das korrekt verstehe: Woran genau erkennne ich ob mein Modell mal ein Luxus Modell war? Wo muss da ein "L" stehen?

    2. Wo findet man die Halteclips für die Radlaufzierleisten und die Schwellerleisten (sind das die gleichen?)?


    Polierjunkie : kannst du mir Bilder von den Leisten und Beschreibung zum Zustand zukommen lassen?


    Ulli, die Radläufe waren alle rott. Sind schon überall neue drin. Keine Ahnung ob da vorher Löcher drin waren.


    Grüße!

    Hallo Leute,


    Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen...


    Ich bin dabei die letzten Karosseriearbeiten abzuschließen.

    Dazu ein paar Fragen:

    1. Gibt es noch Bezugsquellen für die Radlaufzierleisten und die Schwellerzierleisten?

    2. Hatten alle Manta A diese Zierleisten, falls nicht wie kann ich feststellen ob meiner damals mit Schweller- und Radlaufzierleisten ausgeliefert wurde?

    3. Wie werden die o.g. Zierleisten befestigt?



    Ich danke euch für die Infos.


    Grüße!

    Ja, die Meinungen gehen da auseinander aber schön, dass für jeden im Forum was dabei ist und man sich hilft.


    Ich hatte, wenn ich ehrlich bin keine Ahnung wie fordernd eine Restauration sein kann.

    Die Fülle an Entscheidungen die man Treffen muss ist ganz schön hoch.

    Für mich beispielsweise habe ich entschieden ein Fahrzeug aufzubauen welches dezent und zeitgenössisch getunt ist, allerdings mit dem Kompromiss den Wagen weder in der Originallackierung noch Ausstattung aufzubauen.

    Dafür habe ich bereits vor geraumer Zeit (falsche?) Entscheidungen z. B. für Farbe und Zusammenstellung der Innenausstattung getroffen.


    Naja, ist halt so.

    Zudem sind viele wirklich originale Teile gar nicht oder schwierig zu erhalten.


    Denke den meisten die solch ein Projekt starten ist es eher wichtig ein sauberes und funktionierendes Fahrzeug auf die Straße zu bringen.

    Und dafür bin ich froh, hier gelandet zu sein.



    Grüße,

    G.