Beiträge von Piknicker

    Verteilerkappe, Finger und Zündkabel sind neu nur das Kabel von der Spule zum Verteiler nicht.
    Wenn ich das Kabel aus der Zündspuhle gegen Masse Halte funkt auch nix.
    Gelaufen ist er wie gesagt schon.
    Vorher ging Klemme 15 der Zündspuhle aber an einen Knotenpunkt an dem auch Gebläse und Motorraumbeleuchtung hingen und damit über Sicherung 4.Funktionierte Samstag aber nicht mehr.


    Darum und weil ich nicht Wollte das die Zündung über eine Sicherung läuft habe ich jetzt ein Kabel direkt von Klemme 15 Zündschloß zur Klemme 15 Spuhle gezogen.
    Das konnte ich aber noch nicht testen. Weil halt nix funkt :(

    Was schreibt man denn so um sich vorzustellen?
    Ich wohne in Oldenburg, habe den Manta jetzt ein Jahr, bin Baujahr 84.


    Um zum Thema zurück zukommen.
    Die Transitorzündung wurde nachgerüstet.
    Aber nicht von mir.
    Scheint eine Originale mit entsprechender Zündspule, Steuerklotz und Verteiler zu sein.
    Das ganze ist von Bosch.
    Der Wagen lief damit bis letzten Samstag ein Jahr gut.

    Hallo,
    ich bin neu hier.
    Ich fahre einen Manta A 1900S Automatik Bj 72.
    Und habe grade das Problem das ich keinen Zündfunken aus meiner Transitor Zündung bekomme.
    Spannung liegt an Klemme 15 der Zündspuhle aber an (Direktes Kabel zwischen Klemme 15 Zündschloß und Klemme 15 Zündspuhle).
    Der Verteilerfinger dreht!
    Wie finde ich jetzt raus woran es liegt.
    Kann man Steuerklotz und Zündspuhle durchmessen?
    Wenn ja wie und was für Werte müssen da kommen.


    Hoffe neues Thema aufmachen war Ok.