Beiträge von peter

    Ich hab mich mal gestern wieder ein wenig dem Problem gewidmet.

    Hab mal alle Kabel und Stecker gerüttelt.

    Keine Prognose, alles geht ja wieder ?( Mist.

    Das würde bedeuten ich bleib irgendwann liegen, wenn ich den Fehler nicht finde.


    Eins ist mir jetzt gestern noch aufgefallen, bei geschaltetem Warnblinker, blinkt da die Leuchte im Kombiinstrument?

    Das tut es bei mir nicht!

    Aber bei geschaltetem Blinker blinkt die Kontrolleuchte im Kombiinstrument!

    Ich hab ein Ab Modell

    Ja, Stahlhals.

    Wenn man die kleinen Silentblöcke mit dem Gewinde erneuert, muss man aufpassen!

    Es sind Nasen innen in der Nähe vom Gewinde wie ich mich so erinnere.

    Ist schon länger her als ich das gemacht habe.

    Die Nasen muss man reindengeln, sonst liegen die Silentblöcke erstens nicht gerade, zweitens ist zu viel Gegendruck auf dem Gummi Mittelring Lager,

    da es aussermittig steht.

    Das ist nicht gut.

    Ich hoffe Du kannst mir folgen.

    Nun,

    meiner ist auch ein echter BM mit allen spezifischen Merkmalen, auch mit dem original Typenschild.

    Allerdings nicht ganz originalgetreu.

    Das muss er für mich auch nicht.


    He buggi, du hast auch ein BM?

    Ich hab grad mal durchgezeppt,

    ich bin ja noch Bilder von meinem Wagen schuldig.

    Aufkleber hab ich nach zwei Versuchen dann selber hinbekommen :D

    Das heißt zwei Satz Aufkleber :laugh:

    Man kann nicht alles können :rolleyes:


    44362966dt.jpg


    44362965wd.jpg


    44362967uo.jpg

    So Männer,

    jetzt kommt`s 8|

    Experten sind gefragt.

    Ich hatte noch nicht nach dem Drehzahlmesser geschaut und wollte Tage später losfahren.

    Nichts geht mehr!

    Bei Drehung des Zündschlüssels kein Kontrolllämpchen brennt, alles tot.

    Ich gleich die Batterie getauscht,

    nichts! Keine Zündung, das heißt kein Licht im Instrumentenbrett!


    Hab mich abends mal dran gesetzt und verschiedene Tests gemacht die da wären:

    Masse der Batterie direkt an Motor oder Karosserie- Ergebniss null,

    Kein Abblendlicht! (eigentlich auch logisch ohne Zündung)

    Lichthupe geht,

    Nachtbeleuchtung Instrumententafel geht,

    Zündschloßkontaktschalter hab ich getauscht- keine Änderung, Auch überbrückt, keine Funktion bzw. kein Strom.


    Jetzt kommt`s

    Warnblinkschalter betätigt- geht,

    Auf einmal gehen die Kontrolllämpchen der Instrumententafel an. (Zufall dachte ich?)

    Motorstart- Motor dreht zwei drei mal, alle Lampen aus- tot

    Das ganze nochmal, Motor springt an, Drehzahlmesser schlägt aus, Motor würgt ab, alle Leuchten wieder aus.

    Hab dann mal den Lenkstock soweit freigelegt und den Warnblinkerschalter betätigt, bzw. alle Kabel mal bewegt.

    Kontrollleuchten gehen wieder an, Motor startet, Drehzahlmesser normal Funktion!!

    Weiter kam ich noch nicht, da ich keine Zeit mehr hatte.

    Aber vieleicht hat noch jemand von Euch ne Idee.


    Mist ist, jetzt den Fehler zu finden ist schwieriger da alles geht.

    Hatte das jemand mal?

    Irgendwo Massefehler, aber wo?

    Lenkstockschalter?

    Oder könnte das vom Warnblinkerschalter verursacht sein

    Gibt es im Armaturenbereich vieleicht eine zusätzliche Masseverbindung die ich nicht verbaut habe?

    Der Wagen war ja zerlegt als ich ihn bekam.

    Aber das wäre doch vorher aufgefallen, es ging ja alles, bis auf die Tankanzeige, da hab ich Masseprobleme und noch nicht gelöst.

    Kostenlosen Anbieter zum hochladen von Bildern suchen (z.B. Picr oder ähnliches)

    Bild dort hochladen und den Link hier einstellen.

    MAn kann nicht direkt hier Bilder hochladen.

    Das würde zuviel Speicher in Anspruch nehmen.

    Danke für deinen ausführlichen Bericht :up:

    Wer bist du denn, ich kenn dich noch garnicht ;)

    Stell Dich mal vor :)

    Ich hab mir selbst vor zwei Jahren die Seitenpappen neu aufgebaut.

    Auch mit der dickeren Pappe.

    Es geht nicht gut mit der Türrosette und dem Chromrahmen.

    Man sollte diese Teile hinten runterfeilen, dann passt es gut.


    Zeig mal Deine Umbaugeschichte mit dem Filz, das interessiert mich.


    Die alten Leisten kriegt man ab wenn man vorsichtig die Drahtstifte aushebelt.

    Also ich muss schon sagen das ich sehr sehr froh bin hier im Forum zu sein.

    Jetzt war ich eine Zeit lang kaum hier, Meine Mutter lag intensiv, Stress auf der Arbeit, dann ist mein Chef auch noch überraschend verstorben,

    so das ich jetzt teilweise selbständig bin.

    Was auch nicht immer nur gut ist :/

    Ich hab noch nicht mal ein Auto, da ich nen Firmenwagen hatte den ich abgeben musste.

    Und bin zwei Wochen mit dem Manta rumgefahren.

    Jetzt fing das gestern mit dem Drehzahlmesse an X/

    Ab nächste Woche hab ich wieder nen anderen Wagen, da wird der Manta wieder geschont :*


    Aber hier wird doch immer versucht einem zu helfen,

    ein Großer Dank dafür.


    Aber so ist das eben, jeder hat so seine Probleme.