Beiträge von Greenie

    Da hast du gottseidank recht... Nur leider tritt das immer mehr auf... Nicht nur hier...

    Ich bin in einigen Foren unterwegs, und es verstärkt sich.... Vor 20 Jahren gab's sowas irgendwie garnicht.. Oder nur ganz selten...naja...augen zu und durch...

    Ich mag nur diese ewige stichelei nicht...Immer dieses. "ja und dann und dann und dann....Mich wundert nicht daß manche nix mehr schreiben wollen...wenn wenigstens mal was wirklich brauchbares rüber kommen würde, nein da werden Satz fetzen zitiert und ein blöder Kommentar dazu abgelassen....Und wenn der dann wieder kaputt geht ist mir wurscht weil dann bin nicht ich schuld sondern der Motorenbauer... Darum nehme ich ja auch neues Material... So und jetzt schreib ich auch hier nichts mehr dazu.... Ist mir nämlich mittlerweile zu blöd geworden...

    Tastaturverhalten.... Man ist ja schön anonym..... Wollen was, aber haben ein freches Mundwerk...

    Empfehlung... Entweder vorstellen oder im Netz nach dem suchen was man haben möchte... Etikette und Kinderstube sind heute fremdworte... ...eigentlich schade... Aber so ist es halt... Soll er zusehen wie er an ein Fahrzeug kommt und dann an Teile... Just my 5 cent

    Nein keinen fresser...nur eine Macke vom gebrochenen Kolbenring....

    und wenn es "nur ein Lager ist", ist mir das schon zuviel.. Der sird später wieder aufgearbeitet... Unkomplizierter ist es mit dem neuen Block.... Dann hab ich Sicherheit daß das auch hält.... Ich hab einfach momentan die schnauze voll von dem alten Motor... Drei mal hintereinander zerlegen nerft... Erst Kopfdichtung dann Kolbenring jetzt Lager.

    Also raus damit und was neues rein....

    auf dem Handy hab ich mir die App Firefox Klar raufgespielt- seitdem ist das kein Thema mehr und habe auch keine Einschränkung

    Aber jedesmal neu anmelden ist auch nicht so prickelnd... Bei mir fumtz das nicht so recht...

    Nein meinen originalen hab ich selbst zusammengebaut.... Und das ist leider der erste den ich in den letzten 35 jahren gebaut habe der aufgegeben hat....Aber irgendwann ist alles das erste mal...

    und ja der 19E mit Muldenkolben ist einer mit Schadstoffreduzierung.....und nachdem ich keine bezahlbaren neuen 1900er Kolben finde wird er aufgebohrt auf 95...somit ist auch die weitere Ersatzteilversorgung gewährleistet

    Ich hab den neuen Block einigemale angeboten aber keiner wollte ihn haben... (ja für 200 Euro) jetzt kommt er in meinen Manta und der originale Block wird auch wieder gemacht, damit ich eine reserve habe... Denn dan geht gewiss mein neuer nichtwhr kaputt und der alte steht die nächsten Jahrzehnte im Keller.. Und die Muldenkolben mit den neuen pleuel Verkauf ich dann in der Bucht...😂

    Weil der neu ist.... Und somit auch der Kurbeltrieb... Warum soll ich den aufheben... Und wieder Geld in die Hand nehmen und einen anderen kaufen... Den hab ich und verwende ich.... Verkaufen kannst den so eh nicht weil er Muldenkolben hat... Da gibt keiner was für...

    Ne noch nicht... Ist einfach zu heiß in der Garage... Nach 3 min bin ich klatsch nass... Morgen mach ich die vergaser und den krümmer noch weg und dann heb ich mal den Kopf runter... Am Wochenende bekomme ich den motorkran nochmal zu leihen dann rupf ich das Getriebe raus und dann den Motor...

    den ich dann auch zeitnah zerlegen will weil ich ja die ganzen Anbauteile für den neuen Block brauche.... Sobald ich die kolben hab bring ich den neuen Block zum Motorbauer... Dann muß ich warten bis der fertig ist... Ich hoffe daß ich den in meiner ersten urlaubswoche dann schon wieder bekomme...

    Ich hab mir einen Feder Spanner für Mercedes besorgt... Die Platten werden zwischen die federn gelegt und innen kommt eine spannvorrichtung rein mit der die Platten zusammen gezogen werden... Wen die Feder dann keine Spannung mehr hat mach ich oben das fuhrungagelenk auf damit ich genug Platz habe.... So lässt sich die Feder einfach rausheben ohne fummelei

    so Kolben sind geordert beim Armin...

    mit meinem Motorenbauer hab ich gesprochen....sobald ich die Kolben hab bring ich ihm den neuen 19E us Block und lass die 2Liter Kolben einsetzen..

    mein SH Kopf hat nichts abbekommen..zumindest nicht augenscheinlich....den lass ich aber auch nochmal vom Motorenbauer anschauen zur sicherheit...

    jetzt heißt es gas geben damit das fertig wird bis Timmendorf denn ohne meinen roten Renner will ich da garnicht auftauchen....

    Oldtimer Gurte de... Da gibt es alle Ausführungen als automatik dreipunkt.. Da hab ich meine auch gekauft den Satz für 69 Euro inkl 30cm Gurtpeitsche, da meine einfach hinüber waren...

    beim Bj kommt es darauf an wann er 1973 produziert wurde.... Bis 7/73 oder ab 8/73...jenach baumonat variieren die befestigungspunkte