Beiträge von a-gte-224

    Diesen Stoff habe ich für die Rücksitzbank vom Döpper aus Gummersbach geholt. Er hat den noch auf der großen Rolle. War in meinem GT/E verbaut. Auch im BM. Der Stoff vom Rolf ist gut. Und falls Du Deine Sitze und die Rückbank neu beziehen lassen willst, war gerade mit zwei Recaros bei der Autosattlerei Bresgen in Bonn und bin sehr zufrieden. Qualität und Preis stimmen. Gruß Georg

    Das ist doch die Gelegenheit, direkt auf die 246'er umzusatteln. Würde nicht mit der "Spielzeugbremse" rumfahren. Was teuer ist sind die Naben. Die hast Du. Also 246'er Bremssättel überholen und verbreitern (die Verbreiterungen gibt es ja noch neu, BMW 323i), neue Scheiben holen Stahlflex dazu und mit weniger Angst fahren :) Gruß Georg

    Ich möchte gern wissen ob jemand Punkte hat, welche ich in ein Pflichtenheft für den Auftrag mit aufnehmen sollte.

    Eventuell hat jemand auch eine gut beschriebene Leistungsbeschreibung vorliegen und kann aushelfen.

    Der Manta soll als Grundfarbe Ziegelrot lackiert werden, im GT/E Look.

    Wie komme ich an die Maße für die Abstände zu den Abstufungen?

    Stehen im GT/E-Buch vom Rainer

    Uhren sind doch toll.


    Mein Mann kann sich stundenlang mit der Suche und Auswahl beschäftigen. Am liebsten mit Tag Datum und Metallband. Er trägt auch immer eine. Ist schon ein sehr interessantes Feld. Habe selbst leider schon eine geschrottet, die Schwinger können meine Arbeit nicht immer ab. Bin auch Linkshänderin.

    ... und? Was soll uns das sagen? Der Thread ist vom letzten Jahr!

    Klaus, da muss ich sehr weit an die m80'er Jahre unter der Zoobrücke in Köln zurückdenken ... aber der Name Kreuzer sagt mir noch was ... Aber egal, der Erich hatte sich 1987/88 (?) seinen monzablauen GT/E geangelt, war dann später der erste mit einem 400'er Motor. In der Zeit haben wir ja alle GT/E's in Köln "gejagt", entweder kamen dann die Leute zu uns Sonntags unter die Zoobrücke, oder sie wurden "gezwungen", ihren GT/E zu verkaufen.

    So kamen der Janosch zu seinem Orangenen, der Benno zu seinem Black Magic, ich zu einem Sibernen usw. War schon eine geile Zeit. Da waren wir noch jung und schön, heute sindwir ja nur noch ... ^^

    Dein H ist bei einem Umbau auf CIH weg. Muss dann alles neu gemacht werden.


    Bedemke, Dein Auto wird dann mindestens 150 kg schwerer. Mit einem gut gemachten 12S, vielleicht noch mit einem Weber, bist Du flott unterwegs und in der Beschleunigung vielleicht sogar schneller als ein 19S oder 20E.


    Oder kauf Dir gleich einen mit großem Motor, dann sparst Du Dir diesen Aufwand. Gruß Georg

    Der Weg des Pedals ist mir etwas zu weit.

    Habe die auch drin. Pedallänge ist aber gut ... verstehe ich nicht. schon mal der Doppelhuber aus dem Omega verbaut


    Suchst Du jetzt einen größeren BKV? Der Delco reicht doch ...


    Es wurde schonmal der Doppelhuber aus dem Omega verbaut ... geht mit ein paar Änderungen.

    ... und hast Du auch kontrolliert, ob die HA die richtige Übersezung hat? Kenne jemanden, der einen ähnichen BM-Haufen gekauft hat und die HA hatte aber eine 3,89'er Übersetzung. Ausserdem einen Alu-Hals, der schien aber original zu sein.


    Ansonsten Respekt :) Habe im Moment den Eindruck, dass die Pandemie auch gute Seiten ha. Überall werden alte Kisten restauriert, A-Asconas & Mantas, AERO's, C-Coupes ... das gibt noch einen interessanten Spätsommer :) Weiter so. Gruß Georg