Beiträge von Polierjunkie

    Auch diese Blauäugigkeit, die manchmal hier beschrieben wird, der Manta A ist ein unkompliziertes Auto stimmt sicher so nicht. Gerade die Feinheiten, die zum Erfolg des Restaurierens des Projekts beitragen werden, oft stark vernachlässigt. Da wird oft augmentiert, ich bau mein Auto, stimmt aber für diese Arbeit sollte zumindest annähernd ein Wert stehen.

    und das bestimmst du dann? Mir ist jeder selbst gestaltete lieber als die 10. original Bude zu sehen.

    Und wenn du dann meinst es wäre nix Wert, kann ich da nur müde drüber lächeln...

    Mir ist es auch egal ob sich einer aus nem 1,2er nen GTE (gibt ja gefühlt eh schon mehr als es je gab) bauen möchte, von mir aus kann er ihn auch verkaufen und jetzt kommt es erst drauf an, denn dann hat er die Pflicht es auch zu nennen. Aber was wer für sich selber baut, sollte auch jedem selbst überlassen sein. Meiner ist ein originaler SR :ka: aber so hab ich mir den nicht vorgestellt, sondern so wie ich ihn mir dahin gestellt habe, und da ist mir die originalschraube in der Ecke völlig egal...

    Natürlich gibt’s in unserer Welt genug die noch den ganzen Stall voll haben und über sowas nur milde lächeln können.Daher auch oft die kleinen Preise.

    Man muss sich auch mal mit seinen Teilen zufrieden geben die man hat und vielleicht mal diese wieder aufarbeiten aber es ist ja einfacher nach neuen Teilen zu suchen, um sich dann zu wundern das die kosten explodieren.


    Aber genau da ist der unterschied, einige bauen sich ein Auto um damit ihren Spaß zu haben und einfach nur nette Leute treffen wollen... und die anderen sind mir egal, nicht mein Klientel....

    Ich habe mit meinem Manta in 10Jahren mehr Spaß gehabt als viele andere, dafür hab ich das Auto gebaut, um mich einfach reinzusetzen, Schlüssel drehen und attacke...wenn mein Kopf quer hängt fahre ich nur um 2 Fotos zu machen ne Runde nach Freiburg, oder fahr in den Norden Kumpels besuchen oder oder oder....

    Na gut. Dachte mir schon, dass das nicht alles sein kann. War ja auch nur ein zusammengeschnittener Fernsehbeitrag und keine Anleitung ;)

    Ich habe auch schon mit dem Gedanken gespielt, meine Achse auswärts zum Aufarbeiten zu geben, allerdings meine ich hier im Forum gelesen zu haben, dass sie dafür noch so und so gut sein sollte. Und meine ist halt bisweilen lauter als mein Motor :nd:


    Gruß, Matze

    mach deine eigenen Erfahrungen, dieser Christian Kramer von CV Carworld oder so ähnlich soll ganz gute arbeit machen. Er kann dir dann auch sagen was in welchem Zustand ist.



    selbst für die Profis, nicht mehr auf Bäumen. Deshalb dürfte eine komplette Überholung in Zukunft gut 500.- bis 1.000.-€ teurer werden. Spaß kostet halt.


    Rainer

    Ich bin absolut kein Profi aber trotzdem komme ich jetzt leichter an die benötigten Teile als noch vor 5Jahren. Der Preisaufschlag kommt eher durch anderes...

    das alles dabei ist hört man immer, aber da wäre ich grad bei nem GTE vorsichtig. Wenn sowas für mich interessant wäre, würde ich mir da definitiv jemanden beiholen der die ganzen Unterschiede kennt, der einmal grob die wichtigsten Teile durchgeht.

    Aber nur auf die Aussage des Verkäufers verlassen würde ich nicht, egal von wem....


    Schön wenn er geschweißt ist, aber kannst du das auch beurteilen wie die Arbeit gemacht wurde? Wenn du da von vorne rein mit nem anderen Gedanken dran gehst, attacke....10Jahre Spaß haben und dann nochmal neu machen.

    Ansonsten wie Eckhard schon schrieb, mit dem WHB (hier runterzuladen) und dem ETK (auch hier zu bekommen) kriegste so ein Projekt zusammen.

    Komisch....anscheinend muss ich auch groß schreiben🤔

    Ist angeblich alles bei, aber meine bedenken....


    Was meint ihr?? Interessant wäre cdas Projekt, weil er schon geschweißt ist.. aber halt zerlegt...


    :ka:

    das alles dabei ist hört man immer, aber da wäre ich grad bei nem GTE vorsichtig. Wenn sowas für mich interessant wäre, würde ich mir da definitiv jemanden beiholen der die ganzen Unterschiede kennt, der einmal grob die wichtigsten Teile durchgeht.

    Aber nur auf die Aussage des Verkäufers verlassen würde ich nicht, egal von wem....


    Schön wenn er geschweißt ist, aber kannst du das auch beurteilen wie die Arbeit gemacht wurde? Wenn du da von vorne rein mit nem anderen Gedanken dran gehst, attacke....10Jahre Spaß haben und dann nochmal neu machen.

    Ansonsten wie Eckhard schon schrieb, mit dem WHB (hier runterzuladen) und dem ETK (auch hier zu bekommen) kriegste so ein Projekt zusammen.