Motor Klassik

  • in der nächsten Motor Klassik 4/09 kommt ein Bericht über den blauen Rallye-Ascona (der Breitbau, von dem auch hier im Forum Bilder sind, find sie nur grad nicht)

  • ohje, hab ich da oben blau geschrieben? sag ich jetzt mal lieber nichts zu... :laugh: grün isser, der Ascona, mit schwarzen Irmscherstreifen auf der Seite, Kennzeichen fängt mit FT- an. Ist übrigens ein Restaurierungsbericht.

  • FT?? :nd:
    Fürth?? Kenn ich gar nicht...oder doch. Helft mir... :ka:

    Ein Auto bekommt sein Gesicht erst im Gebrauch! Genau so, wie ein Mensch auch erst durch das Leben sein Gesicht bekommt. Da aber die Art, wie Menschen Automobile behandeln und gebrauchen, durchaus verschieden ist, so sind auch die Autos aus der gleichen Serie sich nach einiger Zeit durchaus nicht mehr gleich.
    Heinrich Hauser; "Friede mit Maschinen" 1928

  • :wink:
    FT - Frankenthal/Pfalz (RhPf)

    wer schreibfehler findet darf sie behalten
    crazy :wink: :no1: romanes eunt domus
    (und der heißt nich nur so)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1.694.000 mal editiert, zuletzt von »crazy« (Heute, 01:96)
    [laufschrift] [laufschrift]

  • Zitat

    meinst den hier?


    Der ist im übrigen auch nicht mehr blau, sondern fährt in gelb-grüner Irmscher Lackierung bei SlowlySideways mit.

  • :wink:
    ich hab mir heute die motor klassik geholt
    brinki muß den aber kennen da wird bei clubs und spezialisten
    1.ascona a/b-ig deutschland angegeben :nd:

    wer schreibfehler findet darf sie behalten
    crazy :wink: :no1: romanes eunt domus
    (und der heißt nich nur so)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1.694.000 mal editiert, zuletzt von »crazy« (Heute, 01:96)
    [laufschrift] [laufschrift]