Manta Sitze beziehen

  • meine Vorredner kann ich mich nur anschließen habe des selbe bezahlt, es waren jedoch Recaro LS --> Aussenwangen in Kunstleder und innen mit Stoff, meine Polster hat versucht es den Original anzupassen. Sitzbank war bei mir noch OK, wenn ich die doch noch passend dazu gepolstert haben möchte müßt ich nochmal so um die 350€ bis 450€ rechnen.

  • schau dir arbeiten von ihm an und entscheide selbst, den Preis find ich gut.
    frage auch nach ob da schon des material dabei ist. ich habe schon von solchen Preisen gehört und habe bei mir 3-Angebote eingeholt und es waren nur 100€ unterschied.

  • Ich kenne mehrere Sattler,
    die Preise weichen bei 08/15 Sitzen nicht so weit voneinander ab.
    Pro Sitz zwischen 200,- bis 300,-€, Sitzbank 350,- bis 500,-€
    Bei dem einen ist das Material drin, bei einem anderen nicht.
    Aber das Material ist nicht teuer bei Kunstleder (zw. 12,-€ bis 20,-€ der Quadratmeter im Schnitt)
    Anders bei echtem Leder- Quadratmeter 48,-€ bis 100,-€ im Durchschnitt. (teurer geht natürlich immer)
    Für einen durchschnittlichen Recaro brauch man so ca. 2- 2,5 Quadratmeter Fläche für einen Sitz.
    Sitzbank 3-4 Quadratmeter.


    500,-€ ist ein Freundschaftspreis finde ich.
    Aber bei den Polsterern gibt es mitunter qualitative Unterschiede ;)

  • Habe ein Angebot vom Bekannten ;der arbeitet als Polsterer
    der würde die sitze für mich machen,für 500 € für mich .


    Dann lasse ihn das machen. Aber wie schon gesagt, der Preis hängt vom Zustand der Federn/Polsterung ab. Einfach nur neue Bezüge nähen und drüber damit. Das ist Murks.


    Rainer

  • Ich bin damals auch zu einer großen Sattlerei (besten ruf im Umkreis 200km) gefahren und klar sind 1000€ ne Menge Kohle aber ich würde diese Firma jederzeit wieder beauftragen und dass ist auch ein Punkt wo ich auf Rechnung arbeiten lasse...
    Ich habe damals aber meinen Mittelteil wieder einnähen lassen, die Sitze sehen jetzt aus wie neu und vom original kaum zu unterscheiden :wink:

    Auf Kohlen gezeugt und Stahl im Blut, das sind Ruhrpott-Männer

  • Zitat

    1000.- Euro ....Glaube das zahlt man heute wen es gut werden soll.

    Hallo,


    ich habe 1990 schon 1000DM pro Recaro-Sitz bezahlt.
    Sitze wurden teils neu gepolstert und mit ungespaltetem Leder vom Porsche-Zulieferer bezogen.
    Die Hälfte des Preises war Material.



    Gruß
    Eckhard