Lenkgetriebe Rekord E

  • Hallo, wer weiß welcher Unterschied zwischen dem Rekord E und Ascona A Lenkgetriebe ist? Könnte das Rekord Lenkgetriebe in den Ascona A passen?


    Für schnelle Antworten wär ich euch dankbar!


    Grüßle Wolle

  • das lenkgetriebe vom rekord is ganz anders und passt so ohne weiteres nicht :ko: :ko:

    [laufschrift] 8) 8) 8) der ,der nurnoch für spaß schnellfährt :tongue: :tongue: :tongue: [/laufschrift]


    [laufschrift]....................... :no1: :no1: CIH POWER ....... THERE'S NO OTHER WAY.......................... 8) 8) [/laufschrift]

  • Servo-Umbau???? :bn:
    Geh inne Muckibude...


    Wenn dann mußt Du so eines verwenden: Klickmich

    Ein Auto bekommt sein Gesicht erst im Gebrauch! Genau so, wie ein Mensch auch erst durch das Leben sein Gesicht bekommt. Da aber die Art, wie Menschen Automobile behandeln und gebrauchen, durchaus verschieden ist, so sind auch die Autos aus der gleichen Serie sich nach einiger Zeit durchaus nicht mehr gleich.
    Heinrich Hauser; "Friede mit Maschinen" 1928

  • der der elektro haste halt die selbe Übersetzung. Die vom E36 ist schön direkt, dass ist auch der einzige Grund warum ich ne Servo will. Das ständige kurblen nervt bei jeder kleinen Kurve.
    Die Frage ist halt, was ist mit dem TÜV.

  • Hallo , ich finde es sehr erstaunlich was hier steht und kann es nicht wirklich glauben, " Lenkgetriebe umbauen, Servolenkung nachrüsten" Eine Zahnstangenlenkung wie wir sie im Manta ,Ascona haben ist voll ausreichend für unsere Autos, eine Kugelumlauflenkung wie sie im Rekord verbaut ist passt garnicht! Einige schrauben sich die kürzeren Umlenkhebel des GT/E an ihr Auto damit die Lenkung direkter wird und nehmen damit die etwas höheren Lenkkräfte in Kauf ,andere schrauben sich extra breite Reifen dran und wundern sich das sie das Lenkrad im Stand nicht mehr drehen können. Der Hit ist wenn ich hier lese das jemand fragt was sind 8.8 oder 10.9 Schrauben und sagt er hätte keine Ahnung aber vom Umbau auf Servolenkung träumt ! Jung´s , Lenkung , Bremse und Fahrwerk sind für Bastler Tabu, ihr riskiert euer eigenes und das Leben anderer!!!


    Also,allzeit knitterfreie Fahrt

  • Ach , Schnick -Schnack ! Hier sind gute Leute am Werk die wissen was sie tun und ich tu´s auch ! Riskire doch nicht mit absicht mein Leben ... die anderen Übrigens auch nicht , höchstens mit " Spanngurten " :D

    Gas geben wo man noch kann !!
    Dazu die HOT-Line 0177/2804802

  • @ Manta A 73
    wer erzählt hier was von Bastlern (Pfuschern) ??? Ich bekomme vom PinkPower die Adapter. Das mit den Schrauben, da fühl ich mich jetzt mal angesprochen. X(
    Da ging es um ein anderes Thema. Ich kann wohl nicht wissen welche Schrauben genau verwendet werden. Daher mein hilferuf hier im Forum.
    Anhand der Liste die Taron gepostet hat sieht man ja auch, dass nicht immer die selbe Festigkeit verbaut wird.
    ich find das total daneben, so einen Scheiß zu schreiben und die Leute hier persönlich zu kritisieren.
    Ich stimme dir zu, dass du hier die Leute warnen willst. Da es um Menschenleben geht. Da stehe ich voll hinter dir.
    Aber nicht auf so einen Niveau.

  • :wink:
    zum glück weiß hier keiner watt ich mit meiner bremse vor hab
    (ups hab ich datt jetze nur gedacht oder geschrieben ) :nd:

    aus dem noch mehr schönen bundesland als tangamanga
    crazy :wink: :no1: (und der heißt nich nur so)

    romanes eunt domus
    Dieser Beitrag wurde bereits 1.694.000 mal editiert, zuletzt von »crazy« (Heute, 01:96)
    [laufschrift] o070.gif[laufschrift]

  • Nook!


    Ich sehe es nicht als persönliche Kritik an wenn ich hier meine Meinung vertrete, jeder muss für sich selbst entscheiden wie weit seine Fähigkeiten reichen. Die Opel Techniker haben in Berechnungen und endlosen Tests das Fahrverhalten auch in absoluten Grenzsituationen erprobt, darauf kannste dich verlassen, machen das die " Techniker" von Strauss oder Pink usw auch??? :ka:

  • Zitat

    Oder man nimmt die elektrische vom Corsa B die hatte ich mal im Manta verbaut.


    Ei, wie haste die dann angesteuert??? Die ist doch mit dem Motorsteuergerät vernetzt :nd:
    Hast einfach volle 12V angelegt, wa?? Den Umbau sollte ich bei einem unserer Rallye-Kunden machen, bekam aber keine Ansteuerung hin. Und IMMER Servoweiche Lenkung ist nicht gewollt

    Ein Auto bekommt sein Gesicht erst im Gebrauch! Genau so, wie ein Mensch auch erst durch das Leben sein Gesicht bekommt. Da aber die Art, wie Menschen Automobile behandeln und gebrauchen, durchaus verschieden ist, so sind auch die Autos aus der gleichen Serie sich nach einiger Zeit durchaus nicht mehr gleich.
    Heinrich Hauser; "Friede mit Maschinen" 1928

  • du kannst das Servomodul verbauen, dann ein T-Sück für die Tachowelle und dem Signalgeber. Entweder den richtigen Geber oder ein zwischen Modul zum Einstellen verbauen.

  • @ manta a 73


    die techniker waren immer auf dem neusten stand 1970


    wir haben 2011 - ein bischen was is besser geworden bzw hat sich weiter entwickelt - meinste nicht auch :nd: :nd:


    warum soll man sowas nicht umrüsten wenn es geht - pink und strauss sind nicht billig anbieter aus kasastan


    die haben nicht im eimer gepennt - die testen sowas auch - selbst brinki testet oder läßt testen :D :D

    [laufschrift] 8) 8) 8) der ,der nurnoch für spaß schnellfährt :tongue: :tongue: :tongue: [/laufschrift]


    [laufschrift]....................... :no1: :no1: CIH POWER ....... THERE'S NO OTHER WAY.......................... 8) 8) [/laufschrift]

  • Hey, endlich bin ich es nicht auf dem rungehackt wird 8) .
    Erst werde ich hier doof angemacht im Felgentread vom Manta76 wegen meinen 16Zöllern. Jetzt der Sinan, weil er wissen will welche Güte die Achsschrauben haben, um damit eine Tabelle zur Hilfestellung für andere User zu erstellen. Da frage ich mich doch ernsthaft was manche Leute heute schon geraucht haben :wink: . Das wir hier nicht im Kindergarten oder aufm Ponyhof sind, sollte jedem klar sein. Dass man gerade bei Sachen wie Fahrwerk zusammenschrauben (ich sag beser nicht wie ich meine Federn eingebaut habe :nd: ) u.ä. besonders Acht geben muss, dürfte selbst dem letzten Deppen hier bekannt sein. Ansonsten müssten wir bei jedem Thread ein Hinweisfenster aufpoppen lassen: Bei Risiken und Nebenwirkungen wenden sie sich bitte vertrauensvoll an den nächsten ATU Mitarbeiter.


    @ Sinan
    Ich finde das mit der Tabelle gut :up: . Sowas kann wirklich weiterhelfen. Davon lebt ein Forum.
    Einzig ne Servo passt in meinen Augen nicht wirklich in ein altes Auto wie die unseren. Aber du musst damit ja fahren :tongue: :laugh: .

  • :laugh: :laugh: :laugh: Geil!!! :up: endlich hab ich auch mal ein Thema angezettelt, das nun zerredet wird :laugh:
    Danke Keule für die Antwort die eigentlich reichte!
    Brinki, Danke für den Tip :wink:


    weiter so, es wird hier so richtig schön! :oh: :oh: :sch: :kotz:

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Yogi ()

  • Hallo alle zusammen!


    Wen das noch interessiert:Ich fahre im Alltag Bmw e30 und der umbau auf E36 Lenkung mit 3,5 Umdrehungen ist sehr populär,allerdings gibt es da noch eine bessere Alternative.


    Der nächste Dreier,der E 46 hatte in den Faceliftmodellen ab BJ 2002 eine noch direktere Lenkung (3 Umdrehungen) verbaut die dieselben Abmaße der E36 Lenkung besitzt und ebenfalls gern im E30 gefahren wird.


    Gruß,Michi

  • Jungens, ruhiger werden -- Generationskonflikte gibt es hier doch nicht...


    Da fällt mir der Lieblingsspruch meines Nachbarn ein:
    "Ich heisse Ingo und werde gemobbt!"
    "Ach Ingo, halt doch die Klappe....!!"


    Viele Grüße


    Michel