Weiße Blinkergläser

  • Wie sieht das eigentlich mit der Temperaturbeständigkeit aus?

    Hat da ein Produkt Angaben darüber?

    Ich hab jetzt beim Überfliegen da nichts gelesen.

    Ich kenne das von R&G, die haben auch Harz das Temperaturbeständig ist.

    https://www.r-g.de/

  • Ich habe gerade mal bei der Firma Notch angerufen. Epoxydharz gibt es leider keines, das wirklich UV-stabil ist. Und Acrylharz hat den Nachteil, dass es einen gewissen Schwund hat. Ich habe jetzt halt die Befürchtung, dass die Gläser etwas zu klein sind. Was meint ihr dazu? Habe halt keinen Nerv dazu, mindestens 50€ und die Arbeit zu investieren, und am Ende passen sie nicht.

    Viele Grüße aus dem Badischen Ländle,


    Oli :wink:



    Wer A fährt, muss B nicht unbedingt gut finden. :laugh:

  • Aus was wird den die Form?

    Wenn Silikon, dann könnte man die Form vergrößern mit leichtem Zusatz von Benzin.

    (geht glaub ich aber nur bei additionsvernetzenden Silikonen)

    Wolltest Du UP oder EP gießen?

    Bei EP- Epoxidbasis ist die Schrumpfung meist gering.

    Wird oft zur Einbettung von Glasfaser verwendet.

    https://shop1.r-g.de/art/107106

    Leider ist bei dem Artikel auch keine Angabe über evtl. Schrumpfung (müsste aber gering sein) und Temperaturbeständigkeit.

    Ich würde R u. G einfach anschreiben, die Antworten meist sehr schnell.

  • So, ich habe mich jetzt mal bei beiden Firmen schlau gemacht. Am einfachsten wäre es mit Epoxydharz. Aber leider gibt es keines, was wirklich UV-stabil ist. Acrylharz ist von der Verarbeitung für die Blinkergläser ein kleines Pokerspiel. Unter 3mm wird die Aushärtung problematisch. Ich würde es riskieren, möchte allerdings nicht alleine auf den Mehrkosten sitzen bleiben, wenn wir dann doch auf Epoxydharz zurückgreifen müssten. Was meint ihr?

    Viele Grüße aus dem Badischen Ländle,


    Oli :wink:



    Wer A fährt, muss B nicht unbedingt gut finden. :laugh:

  • So, ich habe mal alles zusammengestellt:

    Silikonkautschuk. ~ 50€

    Trennmittel. ~ 16€

    Acrylharz. ~ 50€

    Epoxydharz. ~125€

    Ich denke so 120€ wenn alles gutgeht, wenn nicht, kann es das doppelte sein.

    Und wenn es das drei oder 4fache kosten würde, bei so einer Miniserie für ein sichtbares Teil vom Manta a, das weltweit eher selten anzutreffen ist.

    Und dann einen Satz besitzen.......oder ist das zu dick aufgetragen :nd:

    Viele Grüße aus dem Badischen Ländle,


    Oli :wink:



    Wer A fährt, muss B nicht unbedingt gut finden. :laugh:

  • Für den Ascona muss ich mal schauen. Wenn der Aufbau des Glasses ähnlich ist. Ich muss halt den gelben Bereich komplett sauber heraustrennen können.

    Für das Forum würde ich eine Serie machen, wenn es funktioniert. Muss mir er

    Aber allen sollte klar sein, ich werde von beiden, Manta, wie auch Ascona, nur eine Serie machen. Nachschlag für zu "SPÄTE" gibt es nicht!

    Viele Grüße aus dem Badischen Ländle,


    Oli :wink:



    Wer A fährt, muss B nicht unbedingt gut finden. :laugh:

  • Ich versteh das nicht ganz,

    willst du dann das 3-4fache der Ausgaben?


    Noch ne Frage, hast du eine Vacuumkammer?

    Wenn das Silikon recht zäh ist, dann wird es Probleme mit Luftblasen geben, welche beim verühren mit dem Härter unweigerlich entstehen.

    Das kann dann zu Kügelchen führen, die später am gegossenen Teil hängen.

    Das Silikon sollte wenn möglich entlüftet werden.

    Bei dem Klargießmaterial was auch immer man da nimmt ist das ähnlich, da man Luftbläschen da direkt sieht.

    Wenn Du Fragen hast, kannst Du mich gerne mal anrufen.

    Ich gieße seit 6 Jahren schon Kleinteile in Silikonformen und konnte da etwas Erfahrung sammeln.


    Ich gieße aber nur Kleinteile im Modellbereich und das in Resin.

  • was gibt es da nicht zu verstehen?


    Silikon 50€

    Trennmittel 16€

    Acrylharz 50€

    Epoxydharz 125€


    Macht zusammen 241€! Das müsste für Ca. 6-10 Paar reichen. Und diese Unkosten hätte ich ganz gerne. Wie am Anfang mal erwähnt; will ich für die Arbeit nichts. Und schlimmstenfalls kostet das Paar dann 50€! Ist doch wohl nicht zu viel oder?

    Viele Grüße aus dem Badischen Ländle,


    Oli :wink:



    Wer A fährt, muss B nicht unbedingt gut finden. :laugh:

  • Vakuumpumpe habe ich keine. Hab mir halt beim Anrühren Zeit gelassen, und es ging recht gut. Ist halt nur viel Arbeit.

    Viele Grüße aus dem Badischen Ländle,


    Oli :wink:



    Wer A fährt, muss B nicht unbedingt gut finden. :laugh: