Unterschied Vor '73er zu nach'72er

  • Hi
    ich hab mal ne Frage im Bezug auf die Unterschiede zwischen den Modellen mit und ohne B-Säule.
    Ich weiß eigentlich nur, dass halt der Gurt unten sitzt is ja klar wenn keine Säule da ist.
    Aber sind die hinteren Fenster auch anders oder sind die vorderen Türfenster verschieden.
    :ka:

  • Ich glaub alle vor '73 waren ohne B-Säule das heißt auch die '72er.
    Ich weiß allerdings nicht genau ab wann die mit produziert wurden.
    Is ja auch egal ich mein wo liegen die Unterschiede zwischen den Modellen mit und ohne B-Säule.

  • :wink:
    ich verstehe den sinn dieser frage leider nich :ka: :ka:

    aus dem noch mehr schönen bundesland als tangamanga
    crazy :wink: :no1: (und der heißt nich nur so)

    romanes eunt domus
    Dieser Beitrag wurde bereits 1.694.000 mal editiert, zuletzt von »crazy« (Heute, 01:96)
    [laufschrift] o070.gif[laufschrift]

  • ich glaub er will einfach die "Facelifts" wissen, wie andere Bremsanlage, 4 statt 2 Lüftungslöcher, 2 statt 1 Spritzdüse, B-Säule
    Also ich hab mein schlaues Buch nicht da, aber ich denke nicht dass die Türscheiben anders sind. dann müßten die Türen ja auch anders sein,... neenee


    Ich hab einen Manta EZ 1.6.73 ohne B-Säule mit 2 Lüftungslöcher.

  • Wieso sollten die Scheiben anders sein? :nd:


    Opel Rekord D und E - 1972-1986



    ... und zwei Ascona A (1972, 1975) für die Freundschaft


    ALLTAG: 76er D Rekord 19N mit KAT :], sowie 99er BMW 316i touring auf Gas, 97er 316i touring, 07er-Zombie =O: Ascona A 16 Plus (1972), - Rest auf Anfrage :P

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von cih-2.4 ()

  • hab beim stöbern im Forum diesen älteren Artikel gefunden ... ist prinzipiell ziemlich das Thema, welches ich nochmals aufgreifen möchte:


    Der Hintergrund ist der, dass ich einen 74er A-Manta besitze und auf Grund der miserablen Substanz nun eine 71er Karosserie für einen Neu-Aufbau verwenden werde. Ich konnte vor einiger Zeit eine gut hergerichtete 71er-Karosserie vom Rolf bekommen. Damals hieß es, das da nicht viel zu beachten wäre - ganz so einfach ist das vielleicht ja doch nicht :nd: Ich hab erstmal nur die Teile vom 74er. Was muss ich mir also alles organisieren?


    Bestimmt stand/steht aktuell oder in Zukunft noch der Ein oder Andere vor dieser Thematik


    Folgendes ist mir zur Zeit schon bekannt:


    1. keine B-Säule mehr...

    - Somit benötige ich andere Seitenverkleidungsteile für hinten innen (diese Pappen, wegen dem Innenschweller, habe ich damals bereits mitgenommen)

    - wie sieht eigentlich die B-Säule bzw. Scheibenaufnahme der bis- Modelle aus? Das ist doch bestimmt so ein Steck-Teil... Ich habe schwenkbare Fenster und würde diese gerne wieder verwenden...

    - andere Chrom-Ecken im Bereich der gesteckten B-Säule

    - Wie sieht es mit den Zierleisten aus? sind das die gleichen?

    - Passt der Teppich noch?


    2. Motorhaube mit 2 Spritzdüsen

    - für mich kein Problem


    3. andere Entlüftung in der C-Säule

    - meine ist nicht mehr zu verwenden?


    Was ist noch zu tauschen bzw. zu beachten?

  • Sind die B-Säulen von deiner alten Karosse denn kaputt? Ich würde die ausbohren und umbauen. So passt der Zierrat und Innenverkleidung zumindest schonmal und du kannst die Gurte weiterverwenden. Teppich vom ab ist breiter als bis und passt also auch...Optisch bleiben dann nur die Seitenteile ( Lüftungsgitter ) wenn Du den Rest ( Haube , Lüfterabdeckung , Armaturenbrett , Vorderachse ) vom 74er nimmst....

  • zu 1 bis 3 die hinteren Pappen und die Chromecke passen nicht mehr. Bis FGNR: hat Chromecken ab nur naoch Alu. Die hätte ich für dich,

    der Teppich geht hinten auch nicht da hier die Säulenverkleidung bis ausgeschnitten ist. Vorne wird auch nicht recht passen da bis verstärkte Schweller hat. Die C Säule wurde ab auch geändert bis passt da nicht mehr.

    Geht zwar alles aber ohne Teilelager wird"s schwer.

    Hannes

    Motorhaupe ist nur für Puristen ein Probem.

    Wer immer nur nach hinten schaut weiß nie was vorne ist. Drum ist ein Rückspiegel nichts wert.

  • hört sich ersteinmal doch recht gut an... besagtes Teilelager muss dann wohl her ^^


    die Pappen habe ich bereits - Teppich muss ich sowieso mal schauen... meiner ist ohnehin nicht mehr der schönste


    die Blenden der C-Säule für -bisFgNr sind wohl recht rar geworden?


    Was die Chromecken angeht, schreibe ich dir eine PN. Danke

  • martin : Ich habe genau das umgekehrte Problem. Ich hatte mit einem 70er Baujahr gestartet und habe dann auf eine 75er Karosse gewechselt. Und nun natürlich alle spezifischen Teile für ein Fahrzeug ohne B-Säule. Sofern du noch die spezifischen Teile für ein Fahrzeug mit B-Säule hast und diese tauschen oder verkaufen wollen würdest, dann hätte ich grundsätzlich Interesse. Sprich Dichtungen, Zierleisten, Blenden an der B-Säule und innere Verkleidungsteile :/...ich meine das müsste es gewesen sein.


    MfG

    Aki

  • Moin - Blenden der C-Säule hätte ich noch - ich schreibe dir.


    Mir ist bisher kein Unterschied bei den Zierleisten aufgefallen (und ich habe diese probehalber mal, zwar ohne Dichtungen, montiert). Wo gibt es denn da einen Unterschied? Die Chromecken an der B-Säule mal ausgenommen... oder liegt der Unterschied nur in der Ausführung und nicht in der Passform der Zierleisten?


    Gruß

  • 72 auf 73,

    1.)

    C- Lüftungsgitter wurde geändert. Statt aufgesetzt jetzt eingelegt und kleiner.

    2.)

    Da die B - Säule erst ich meine nach den Sommer 73 kommt sind wenn die fehlt zum 72 er keine Änderungen, Danach ist die hintere Verkleidung und der Teppich weil der Inneschweller fehlt anders.

    3.) Die Türen sind immer gleich, egal bis oder ab. Nur haben die solche Toleranzen, das hier alles möglich ist.

    4.) Die Seitenfenster passen immer nur wurde die Größe des Verschluss Knopfes auch mal geändert. Meine auch nach Sommer 73.

    5.) Zierleisten sind im Modell 72 schon durchgängig, daher kein Unterschied.

    6.) Die 73er Modelle haben Meistends schon die kleinen Lüfter gitter hinten aber in der Regel noch die Motorhaube mit einer Spitzdüse.

    7. Der Kabelbaum war am Anfang grau weis aber nicht genau wann der auf schwarz umgestellt wurde. Meine aber müsste auch 73 passiert sein.

    Des Weiteren gibt’s noch ein paar kleine Änderungen, würde dir hierzu Rainers SR Buch empfehlen.

    Hannes

    Wer immer nur nach hinten schaut weiß nie was vorne ist. Drum ist ein Rückspiegel nichts wert.