• Hallo,


    ich und einige andere Manta-A Fahrer besuchten das große englische Opel-Treffen des VBOA in Market Harborough diese Jahr.


    Hier einige Bilder, um einen Eindruck von der Veranstaltung zu bekommen.





























































































































































    Gruß
    Eckhard

  • ihr wart doch gar nicht in England, die Bilder sind ausm Netz gezogen...KEIN Regen, NUR Sonne,,,, :ko: pah, das gibts doch gar nicht :laugh:

    Ein Auto bekommt sein Gesicht erst im Gebrauch! Genau so, wie ein Mensch auch erst durch das Leben sein Gesicht bekommt. Da aber die Art, wie Menschen Automobile behandeln und gebrauchen, durchaus verschieden ist, so sind auch die Autos aus der gleichen Serie sich nach einiger Zeit durchaus nicht mehr gleich.
    Heinrich Hauser; "Friede mit Maschinen" 1928

  • Meine Arbeitskollegen glaubten ich würde sie verarschen.
    Ihrer Meinung nach könnte man sich in England nicht diese Bräune holen.


    Rainer, am 13. erfuhr ich dass Du deinen Adam liebevoll Manni nennst. ?( 
    Thorsten Link las mir deine Nachricht vor. :D


    Gruß
    Eckhard

  • Die GT's sind aber alle Linkslenker, auch mit Km/h-Tacho ???

    Moin,


    GTs wurden nur als Linkslenker gebaut...
    Auch wurden zu GM GB "offiziell" nur 165 Stück exportiert.
    Ich gehe davon aus, das die einen Km/h -Tacho drin hatten/haben, da die Karossen nicht für den Export übern großen Teich vorgesehen waren und aus dem "Europa"-Bestand kamen.


    Es gibt, glaube ich, 2-3 GT-Umbauten auf RHD...


    gruss aus berlin
    matthias.b

  • ?( interessant

    Ein Auto bekommt sein Gesicht erst im Gebrauch! Genau so, wie ein Mensch auch erst durch das Leben sein Gesicht bekommt. Da aber die Art, wie Menschen Automobile behandeln und gebrauchen, durchaus verschieden ist, so sind auch die Autos aus der gleichen Serie sich nach einiger Zeit durchaus nicht mehr gleich.
    Heinrich Hauser; "Friede mit Maschinen" 1928