Fotoshooting für "Motor Klassik"

  • Moin Jungs,


    wenn ich schon an diesem Heimborn-WE schon arbeiten muss, habe ich mir für den Sonntag etwas Ausgleich gegönnt.


    Für die Zeitschrift "Motor Klassik" werde ich mit meinem Manni an einem Fotoshooting im Hamburger Freihafen teilnehmen.


    Zusammen mit einem Scirocco I in Silber und einem Ford Capri I in Rot wird mein Monzablauer unsere Marke repräsentieren.


    Die Geschichte wird aber erst im Sommer 2019 erscheinen. Mehr darüber im nächsten Newsletter.


    Rainer

  • Die Scirocco I sind richtig selten geworden. Vor allem in gutem Zustand kaum noch aufzutreiben.


    Rainer

    Die sind alle im guten Zustand selten aufzutreiben.:laugh:. Und wie immer: bei jeder Oldi Zeitung ist Farrari und co derart abgegriffen das sich jetzt alles auf die 70 er Jahre stürzt. Wie sagt man so: in is:no1: Manta und co.

    Wer immer nur nach hinten schaut weiß nie was vorne ist. Drum ist ein Rückspiegel nichts wert.

  • ja meine nachbarin hat einen 1ser gti .und ist erst besitzerin .. die kiste hat 250 tkm runter und ist 1a ,und ich darf ihn immer machen wenn ein weh weh hat .. nur 2017 hat sie ihm neue farbe gegönnt mal komplett.. aber kein flecken rost dran gewesen --:up:

    jage nichts was du nicht fangen kannst :wink:
    Gruß

  • Ja die 1ser GTI . mein Freund der Baum. da sind sie fast alle hin.;( Da sieht man noch eher einen Manta. Waren halt immer die vernünftigeren Fahrer=). Schaut mal was an BMW 02 noch da ist. Nix mehr. Vielleicht hat mal einer von euch die Zulassungszahlen.

    Wer immer nur nach hinten schaut weiß nie was vorne ist. Drum ist ein Rückspiegel nichts wert.

  • ich hatte auch mal ein Fotoshooting mit Motor Klassik...mit meinem Rallye Kadett......war der totale Reinfall

    die hatten sich nicht an Vereinbarungen gehalten und mich monate hingehalten b.z.w trotz vieler Nachfragen nicht bei mir gemeldet wegen den Bildern...

    erst als ich richtig Druck gemacht habe wurde mir nacch mehreren Monate eine CD zugesand mit insgesamt 14 Bildern...von denen waren 4 Doppelt und 4 schon veröventlicht worden....von den anderen 2500 Bildern die gemacht wurden hab ich nie eins gesehen obgleich mir vorher versprochen

    wurde ich bekäme alle Abzüge....naja und für 500 Km Fahrstrecke und einen ganzen Tag hab ich 50 Euro Spritgeld bekommen sonst nix....




  • Also unser Termin von 9 bis 15 Uhr mit Motor Klassik am letzten Sonntag war total entspannt. Alle waren pünktlich und alle Absprachen wurden eingehalten. Bilder wurden unzählige gemacht. Es gab vorher schon ein paar auf unsere Sticks und der Rest kommt demnächst auch noch rüber. Wir dürfen die Bilder sogar schon vor der Veröffentlichung im Juli 2019 verwenden. Die Aufnahmen wurden an der Freihafen Elbbrücke und am Roßdamm (verläuft parallel zur Auffahrt der Köhlbrandbrücke) geschossen. Hinterher ging es noch auf Kaffee, Kuchen + Currywurst an die Oldtimertankstelle.


    Rainer

  • Cool...das freut mich für Dich......bei mir lief es leider anders ab.....denke das liegt aber auch am Redakteur

    jener der das mit uns gemacht hat Kadett/Ford war etwas angefressen weil er mit meinem Kadett nicht fahren durfte....ich hatte es ihm verweigert ,

    weil ich grundsätzlich niemanden damit fahren hab lassen......letztendlich hat er den Kadett dann auch im Fazit am ende deß Berichts etwas verrissen

  • Unsere Fahrzeuge brauchten nicht bewegt zu werden. Und das Umparken für die Einstellungen haben wir selbst erledigt.


    Die Fahraufnahmen werden nämlich digital durch Überarbeitung hergestellt. Der Fotograf hat uns das erklärt. Bin mal gespannt, wie das wird.


    Wer war denn der Redakteur? Bei uns war es Michael Orth.


    Rainer

  • Ich hoffe mal, das die Fahrer nicht mit drauf sind- wären ja die schönen Autos verhunzt...:tongue:

    Gruß Thomas :wink:


    -——---------------------------------------------------------------------------
    Denken müssen wir so oder so -
    warum denn nicht positiv ? :up: