Radnabenkappen der Stahlsportfelgen

  • Ich habe hier vier verschiedene Radnabenkappen für die bekannten und beliebten Stahlsportfelgen von Ascona- und Manta A.
    Kann man die verschiedenen Baujahren zuordnen?

    Ich denke mal, die ältesten sind die mit dem aufgenieteten Opelblitz:
    dsc_0992abjlw.jpg

    Dann habe ich welche mit schwarzem Blitz, der in einer Vertiefung der Kappe sitzt:
    dsc_0993pukk9.jpg

    Anschließend das Gleiche, aber mit silbernem Blitz:
    dsc_0994srjpp.jpg

    Und zum Schluß die Version, die ich für die jüngere halte, bei der die Kontur des Blitzes wie bei den vorhergehenden zwei in die Kappe geprägt ist, aber kein Kunsstoffblitz diese Kontur ausfüllt:
    dsc_09950ojr1.jpg

    Hat da jemand eine Ahnung und weiß etwas dazu zu sagen?
    Welche passen vom Herstellungszeitraum zu meinem '75er A?

    Norbert

  • nur die erste.

    Das dachte ich mir schon, also brauche ich fünf davon.
    Ich hab' jetzt 10 Felgen geholt, dann hole ich morgen noch die restlichen fünf und schau die auch mal durch. Bis jetzt habe ich drei Radnabenkappen der höchstwahrscheinlich richtigen Sorte.
    Wünscht mir Glück, dass bei den übrigen Felgen noch zwei richtige dabei sind.

    Norbert

  • :wink:

    da gibts nachbauten von reprotech von

    wer schreibfehler findet darf sie behalten
    crazy :wink: :no1: (und der heißt nich nur so)

    romanes eunt domus
    Dieser Beitrag wurde bereits 1.694.000 mal editiert, zuletzt von »crazy« (Heute, 01:96)
    [laufschrift] o070.gif[laufschrift]

  • Jepp

    Wenn du bisschen Geduld hast, warte bis zur Weihnachtszeit.

    Da haben die bei EBay immer Auktionen mit den Teilen. Habe die für 65 statt 95€ bekommen...

    Gruß Thomas :wink:


    -——---------------------------------------------------------------------------
    Denken müssen wir so oder so -
    warum denn nicht positiv ? :up:

  • Aber mir ist aufgefallen, dass die originalen an den Enden des Blitzes leicht spitz zulaufen, während die Reproduktionen das nicht tun und die Dicke des Blitzes zu den Enden hin parallel bleibt.
    (Nur so angemerkt.)

    Norbert

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von Norbert ()

  • Die äussere Wölbung des Chromringes außen ist auch etwas flacher als Original- sehen aber trotzdem geil aus

    Gruß Thomas :wink:


    -——---------------------------------------------------------------------------
    Denken müssen wir so oder so -
    warum denn nicht positiv ? :up:

  • Also: kurzer (?) Zwischenstand.

    Ich habe jetzt alle 15 Felgen hier und suche mir die 5 besten, mit denen ich beim Aufarbeiten die wenigste Arbeit habe, raus. (Braucht vielleicht jemand welche?)
    Hinzu kommt, ich habe 4 originale alte Radnabenkappen. Eine hat aber eine fiese Roststelle.
    An dieser haben sich allerdings auch die Nieten des Blitzes gelöst.

    Hat jemand vielleicht zwei der alten Kappen übrig, die er/sie mir gegen eine angemessene Belohnung überlassen würde?

    Norbert