Fernlich geht nicht.

  • Hallo Gemeinde,

    Ich hab da ein kleines Problem mit dem Fernscheinwerfer und versteh es nicht.

    Beleuchtung geht- Fahrlicht/ Standlicht, Blinker.

    Fernlicht Kabel weiß hat keine Spannung bei betätigen des Schalters.

    Bei Fahrlicht (gelb) aus, kommt die Funktion Fernlich (weiß) beim Fahrlicht an!

    Das heißt Fernlicht und Fahrlicht liegen auf einem Kabel (gelb)

    Geprüft hab ich Stecker vom Relais- hat Plus und geschaltetes Plus beim einschalten Fernlicht kommt auch an.

    Relais hab ich durchgeschaltet, sollt auch funktionieren.

    Das ist das eine, das vorne nichts ankommt.

    Nur wie ist es möglich das die auf dem gelben Kabel ankommt?

    Am Sicherungskasten und Verkabelung Relais ist alles noch original verkabelt.

    Vieleicht hat ja jemand eine Idee:/

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von peter ()

  • Ich mach schon ne Woche lang nix anders als den blöden Kabelwust durchzumessen.

    Ich muss sagen, so langsam stinkt mich das echt an.

    Schon lange fahren sollte er?(

    Mir ist schon klar, das hier die Frage zu stellen eigentlich nicht zum Erfolg führen kann.

    Es ist die pure Verzweiflung||

    Auf dem gelben kommt das Fernlich an, wenn das Fahrlicht (nicht Abblendlicht) aus ist.

    Ich hab H1 Birnen.

    Man, so kompliziert kann das doch nicht sein:nd: ich komm irgendwie nicht weiter.

    Dazu kommt noch, das die Bremsleuchte durchgehend brennt mit dem Rücklicht zusammen.

    Da hab ich noch garnicht genau gemessen.

    Das geht auch wenn ich die Kabel vom Schalter ab hab.:/

    Masse hab ich testweise extern überall dran gehabt und könnte es eigentlich ausschließen.

    Sonst scheint alles zu funktionieren.

    Licht, Standlicht, Blinker, Wischer, Gebläse,

    Hilft ja nix, messen, messen, messenX/

    Hol mir mal noch ein Ersatzrelais für daas Fernlicht zum testen.

    Was mich noch stutzig macht, ist, das ich nur drei Relais im Fußraum habe.

    Aber Fernlichrelais konnte ich einwandfrei zuordnen.

    Ein Mist, nen zerlegten Wagen zu kaufen.

  • #))

    Ich bin fast durch.

    Was soll ich sagen, das Relais war defektX/

    Allen ernstes geht dann der Strom auf das Fahrlich auf dem gelben Kabel.

    Geht das Relais, geht der Strom auf das weiße Kabel.

    Wär ich so jetzt auch nicht drauf gekommen erlich gesagt, zumal das Relais hörbar angezogen hat.

    Aber auch etwas schwach, aber das merkt man nicht wenn man keinen Vergleich hat.

    War nur ein verzweifelter Versuch, der es ans Lich gebracht hat.

    Zickt nur noch das Bremslich rum.

    Bei Licht aus, geht es.

    Bei Licht an liegt es komplett auf der zwei Phasen Birne auf beiden an.

    Vermutlich auch irgendwo Masse Problem?!

  • Hast die Masse über die originalen gezackten Unterlegscheiben geholt ?

    Wenn da zu dick lackiert wurde wirds schwierig..,

    Gruß Thomas :wink:


    -——---------------------------------------------------------------------------
    Denken müssen wir so oder so -
    warum denn nicht positiv ? :up:

  • Leg mal n Kabel von der Verschraubung der Schlossfalle rüber

    Gruß Thomas :wink:


    -——---------------------------------------------------------------------------
    Denken müssen wir so oder so -
    warum denn nicht positiv ? :up:

  • hinten ist es fast zu 100% Masse wenns spinnt. Hatte aber auch den Stecker vom vorderen zum hinteren Kabelbaum. Der bekommt das die das damals so knapp gemacht haben Zug drauf. Drück ihn mal fest mit der Hand zusammen und schau was passiert. Ich hab ihn mit einem Kabelbinder fixiert.

    Wer immer nur nach hinten schaut weiß nie was vorne ist. Drum ist ein Rückspiegel nichts wert.

  • Ja, das iss da hinten schon knapp mit dem Kabel.

    Masse hab ich hinten natürlich testweise von der Schlossfalle geholt.

    Momentan noch nicht dahinter gestiegen was da noch los ist.

    Aber ein paar von den gezackten Unterlegscheiben fehlen mir auch noch.