50 Jahre Manta und Ascona A

  • Hallo zusammen,


    wie die meisten im Newsletter von Rainer ja gelesen haben, habe ich die Aufgabe übernommen, die Aktionen zum 50. Geburtstag des Manta und Ascona zu koordinieren.

    Nachdem in den letzten Monaten viel im Hintergrund gelaufen ist, ist es jetzt langsam an der Zeit etwas über den aktuellen Planungsstand zu erzählen.

    Zunächst sei erwähnt, dass fast an jeder Stelle außerhalb unserer Szene so gut wie kein Interesse am Geburtstag des Ascona sondern nur am Manta besteht. Ich habe zwar regelmäßig versucht, den Ascona auch zu thematisieren, aber da besteht insbesondere in der Presse wenig Interesse.

    Also, was ist bisher geplant bzw. bereits realisiert:

    1. Jeder Manta und Ascona sollte aus meiner Sicht ein potentieller Werbeträger für unseren 50. Geburtstag sein. Daher entstand schon sehr früh der Plan, einen Aufkleber zu designen, der dann 2020 bei jeder Ausfahrt auf das besondere Jubiläum hinweist. Dino und ich hatten jeweils einen Vorschlag designet. Da wir gerne den Versand der Manta-A-Zeitung auch für die Verteilung der Aufkleber nutzen wollten, war Rainer dann auch schnell involviert. Rainer hat dann auch ein neues Design erstellt und die Aufkleber in Eigenregie erstellt, finanziert und verteilt.Für diejenigen, die noch zusätzlichen Bedarf an Aufklebern haben, habe ich bei den nächsten Veranstaltungen noch einige Exemplare dabei.
    2. Im Frühjahr wird in einer der großen Oldtimer Zeitschriften ein sehr ausführlicher Bericht zum Manta erscheinen. Dies soll der umfassendste Bericht werden, den es bisher zum Manta A in einer Oldtimer Zeitschrift gab. Die Fotoaufnahmen wurden dazu noch im November vor dem Winter gemacht. Bitte habt Verständnis dafür, dass ich heute hier noch keine Details über die Zeitschrift, abgelichtete Fahrzeuge oder sonstige Details nennen darf.
    3. Am 28.06.2020 findet wieder das Klassikertreffen bei den Opel Villen statt. Mit Opel Classics habe ich besprochen, dass ähnlich wie 2018 mit dem Opel GT der Platz rund um die Villa exklusiv für Opel Manta und Ascona reserviert sein wird. Details sind noch zu besprechen, aber Opel wird sicher auch einige eigene Ausstellungsstücke wie den Swinger, die Berlinetta und den Röhrl-Ascona präsentieren.
    4. Verschiedene Messen werden dem 50. Geburtstag unserer Fahrzeuge besonders würdigen: Vom 31.01. – 02.02. findet die Bremen Classic Motor Show statt. Hier werden ein Manta A und ein Capri I zusammen ausgestellt. Rainer wird auf der Messe sein und regelmäßig etwas über die alten Rivalen berichten.
      Vom 28.02. – 01.03. findet die Retro Classics in Stuttgart statt. Vom Manta A Club Mittlerer Neckar organisiert werden dort 10 Manta und Ascona A ausgestellt werden. Mich hat es gefreut, dass sich einige aus unserem Kreis schnell bereit erklärt haben, ihr Auto für diese Präsentation zur Verfügung zu stellen.
      Vom 08.05. – 10.05. findet die Rallye MOTORWORLD Classics Bodensee statt. Opel wird hier mit einigen Fahrzeugen vertreten sein. Dabei sollen auch Manta A teilnehmen. Hier stehen die Details noch nicht genau fest.
    5. Neben den bekannten Wochenendtreffen in Badbergen vom 05.06. -07.06., der Grillfeier in Heimborn vom 03.07. – 05.07. und dem internationalen Manta A Treffen in Maschen vom 07.08. – 09.09. wird es vom 11.09 -13.09. das Concours Weekend bei unseren holländischen Freunden geben. Die Holländer planen auf dem bekannten Gelände in Hoogenweg (direkt hinter der Grenze in Höhe von Nordhorn) ihre „Megaparty“. Das wird sicher wieder sehr empfehlenswert.
    6. Besonderes Augenmerk habe ich in den letzten Monaten darauf gelegt, in 2020 auch eine Veranstaltung auf die Beine zu stellen, wie man sie nur zum 50. Jahrestag macht. Schnell war bei mir im Kopf die Idee gestanden, sich nochmal an „historischer Stelle“ in Timmendorfer Strand zu treffen. Wie die meisten von Euch wissen, wurde der Manta A am 16.09.1970 in Timmendorfer Strand der Öffentlichkeit und der Presse vorgestellt. Seit einigen Monaten bin ich nun mit dem Maritim Hotel, Opel, der Verwaltung der Gemeinde Timmendorfer Strand und der Tourismuszentrale im Gespräch wie man so eine Veranstaltung durchführen könnte. Aus Sicht von Opel soll diese Veranstaltung nun die zentrale von Opel unterstützte Veranstaltung werden. Wir wollen versuchen, Fahrzeuge in Timmendorfer Strand zu präsentieren, aber auch in einer Abendveranstaltung im Maritim Hotel Zeitzeugen aus 1970 zusammen zu bringen. So hat sich z.B. George Gallion die potentiellen Termine bereits in seinen Kalender eingetragen. Als mögliche Termine stehen aktuell das Wochenende 18.09. -20.09. oder 25.09. – 27.09. im Raum. Der Ablauf des Wochenendes könnte grob folgendermaßen aussehen: Freitags nachmittags Anreise, gemeinsames Abendessen im Maritim, Übernachtung und Frühstück im Maritim, gemeinsame Ausfahrt oder Erkunden der Umgebung in Timmendorfer Strand oder Entspannen im Hotelpool, Samstag Nachmittags Ausstellung der Fahrzeuge, danach Abendveranstaltung mit Buffet im Maritim auf der Terrasse oder bei schlechterem Wetter im Veranstaltungssaal, Übernachtung mit Frühstück und dann Abreise im Laufe des Sonntags. Aktuell diskutiere ich mit der Gemeinde Timmendorfer Strand die Genehmigung der Sondernutzung von öffentlichen Flächen, so dass ich noch nicht final grünes Licht für die Veranstaltung in dieser Form geben kann. Ich hoffe aber, dass sich das im Laufe des Januars klärt. Dann würde ich zu dem Thema einen extra Thread eröffnen, um die Informationen zu bündeln. Wichtig wird dann frühzeitig zu wissen, wie viele von Euch teilnehmen würden, um das Zimmerkontingent besser zu planen. Auch gegenüber der Gemeinde Timmendorfer Strand muss ich bald genauere Zahlen zu der Anzahl der Fahrzeuge machen.

    So, das wären die wesentlichen Dinge, die aus meiner Sicht für unser Jubiläumsjahr aktuell geplant sind. Nicht aufgeführt habe ich hier regionale Treffen, andere Treffen im Ausland, das Jahrestreffen der Alt-Opel-IG etc.

    Prinzipiell wäre Opel bereit, auch noch eine weitere Veranstaltung neben Timmendorfer Strand zu begleiten. Insgesamt ist Opel viel an unserem Jubiläum gelegen, aber ich habe bisher davon abgesehen, da ich denke, dass wir das Jahr nicht mit zu vielen Veranstaltungen überladen sollten und uns lieber auf einige besondere konzentrieren. Insgesamt sind meine zeitlichen Kapazitäten so auch schon mehr als ausgeschöpft. Hier müssten dann andere die Planung übernehmen.


    Aber jetzt höre ich gerne Eure Anmerkungen und Kommentare zu den Planungen.


    Gruß Manfred

  • A Guads´s neis Manne....

    Hier bei uns in Schwetzingen findet am Wochenende zum 04.09-06.09 wieder die Classic Gala mit dem Concours d'elegance statt...

    ich werde versuchen mit dem Veranstalter mal Kontakt aufzunehmen und klären ob es möglich ist auf dieser Veranstaltung im Schloßpark

    vielleicht eine Ecke für Manta / Ascona A zu reservieren....wahrscheinlich wird das aber nur am Samstag den 05.09 möglich sein da jene Veranstaltung mehr als gut besucht wird von Teilnehmern die mehr als solvent sind und auch entsprechende Fahrzeugen haben...

    was sich aber gut treffen würde ist daß dieser Tag genau mit meinem 55. Geburtstag zusammen fällt.....

    ich werde berichten was ich erreicht habe wenn ich mehr weis.

  • Hallo Manfred,


    für das Timmendorf-Wochenende bin ich angefixt.

    Interessant zu wissen wären die hoffentlich günstigeren Übernachtungspreise im Maritim, die ausgehandelt werden müssten.

    Mit den aktuellen Online-Preisen würde die Aktion zu Hause auf etwas Widerstand stoßen, vorsichtig ausgedrückt.

    Bin gespannt!


    Ich werde mich mit einem Blechteile-Infostand auf der Retro in Stuttgart beteiligen (bei den 10 Ascona/Manta des Clubs mittlerer Neckar).

    Gruß

    Eckhard

  • Interessant zu wissen wären die hoffentlich günstigeren Übernachtungspreise im Maritim, die ausgehandelt werden müssten.

    Richtig. Nicht, dass es uns so wie 2010 passiert: Preise gut ausgehandelt und vier Wochen vor dem Date kam der Rückzug und die Preise waren auf einmal noch höher als vor der Verhandlung. Doch nur ein Wochende später konnte der Mercedes-Club Schleswig-Holstein im Martim richtig günstig übernachten. Da bekomme ich heute noch einen dicken Hals!


    Rainer

  • Hallo Eckardt,


    schön, dass Du jetzt auch angefixt bist.

    Timmendorfer Strand ist bekanntlich kein billiges Fleckchen und das Maritim bekommt den Kasten im Spätsommer auch ohne uns voll. Das schränkt die Möglichkeiten bei den Preisverhandlungen ein. Zum anderen habe ich hier auch ein Henne-Ei-Problem, da ich in den Gesprächen nicht mit einem hohen Zimmerkontingent argumentieren kann, solange ich nicht weiß, wie viele dabei sind und auf der anderen Seite möchten die meisten von Euch vorher den Preis genauer wissen.

    Das aktuelle Angebot lautet auf 239 Euro pro Person im Doppelzimmer oder 288 Euro bei Doppelzimmer zur Einzelbenutzung in der Classic-Variante. In diesen Preisen ist neben der zwei Übernachtungen das Essen am Freitag Abend, das Galabuffet am Samstag Abend und zweimal Frühstück sowie die Schwimmbadnutzung enthalten.

    Es gibt noch Optionen diese Preise zu reduzieren, aber das werde ich hier nicht weiter ausführen, da meine Ansprechpartner durchaus auch in dieses Forum schauen. Wir können aber gerne am Rande des WFT darüber sprechen.

    Ich weiß auch, dass wir hier über andere Preise als bei einem Treffen auf der grünen Wiese sprechen, aber es soll ja auch ein einmaliges Event zur 50 Jahr Feier werden. Wenn wir dieses Treffen jetzt nicht machen, werden wir es nie mehr machen und die Zeitzeugen sind uns weggestorben.


    Nico, Siggi: Aufkleber werde ich dabei haben.


    Gruß

    Manfred

  • Der Aufkleber aus dem Jahrbuch soll zum einen auf unseren Geburtstag hinweisen und zum anderen die auch von Manfred angemerkte Vielzahl an Veranstaltungen auf unserer HP als Informationsplattform zusammenführen. Hast du da mal draufgeguckt?


    Etwas "Offizielles" gibt es nicht, da wir a. keinen zentralen Dachverband haben (mit einer eigenen HP etc.) und es b. mehrere Veranstalter mit eigenen Vorstellungen gibt.


    Für das int. Treffen Maschen wird es jedenfalls ein eigenes Logo/Aufkleber/Shirt geben.


    Rainer