Feinstaubdebatte

  • Euch gehts sicherlich wie mir; ich kann dieses Thema nicht mehr hören. Alles holes Palaver!

    Wir haben uns mal mit einem jungen Entwicklungsteam, unterstützt durch die Zuhilfenahme reichlicher, rein natürlicher Gährgetränke, dem Thema angenommen.

    Fragestellung: wo liegt das Problem? wie Abhilfe schaffen?

    Antwort: zu starke Luftbelastung für Mensch und Natur durch Emission schädlicher Verbrennungsrückstände, egal ob Diesel oder Benziner

    Abhilfe.....

    tadaaa!! Der Unterdruck-beaufschlagte Ziegelstein-Vergaser!! Als einziges Abbauprodukt wird Tonerde, die, wie wir alle Wissen, in der Natur-Kosmetik Verwendung findet, produziert!!

    Geht es besser?? NEIN, finden wir....

    xci3vy23.jpg

    Ein Auto bekommt sein Gesicht erst im Gebrauch! Genau so, wie ein Mensch auch erst durch das Leben sein Gesicht bekommt. Da aber die Art, wie Menschen Automobile behandeln und gebrauchen, durchaus verschieden ist, so sind auch die Autos aus der gleichen Serie sich nach einiger Zeit durchaus nicht mehr gleich.
    Heinrich Hauser; "Friede mit Maschinen" 1928

  • Hahahaha......denke aber daß hier ein Tofuproduckt sinnvoller wäre denn im Notfall könnte man das

    dann noch verzehren......

    Jedoch stellt sich mir hier eine Frage.....könnte man nicht ein Produkt verwenden das einen gewißen Gährungsprozess

    auslöst.....vielleicht hat man dann beim Fahren einen extra KICK......:nd:

    ich sage was ich denke ,damit ich höre was ich weis:nd:

  • Sehr interessanter Ansatz da im Norden. Wir Westfalen forschen auch auf dem Gebiet Schadstoffreduzierung. Wir bauen allerdings mehr auf Felsquellwasser einspritzung aus nahe gelegener Herstellung im Sauerland. Dadurch erreicht man eine absolute fahruntüchtigkeit und die Schadstoffbelastung wird auf Biogas reduziert. Leider hatten wir Rückschläge durch zu fettes Gemisch , was dann zu Komplettausfällen in den eigenen Reihen führte.

    Ich werd mir eure Forschung beim nächsten Besuch mal ansehen.:up:

    Gott erschuf die Welt und Adam den Opel. :ehrfurcht:

  • ich gehöre ja zu der pussierlichen selten gewordenen gattung der emissions junkies ..... daher brauche ich mit sicherheit verstärkte motorlager :nd::nd:


    weil ich ja dann vier ziegelstein vergasa verwenden würde :ka::ka: zumal ich nach genauem erroieren dann doch gebackene steine mit dem namen


    backsteine verwenden würde .... die große frage die sich mir stellt ist : reicht meine zarte erscheinung um die gewichts ungleichheit wieder auszugleichen?


    fragen über fragen die selbst pioniere der fahrzeug technik mir nicht beantworten können ... bis diese fundamental extenzielle frage geklärt ist sehe ich


    mich gezwungen meine gemischaufbereitung weiterhin mit gas/luft misch apparaturen aus dem hause weber umsetzen zu lassen ...


    bis dahin ahoi

    [laufschrift] 8) 8) 8) der ,der nurnoch für spaß schnellfährt :tongue: :tongue: :tongue: [/laufschrift]


    [laufschrift]....................... :no1: :no1: CIH POWER ....... THERE'S NO OTHER WAY.......................... 8) 8) [/laufschrift]

  • ich teste schon seit monaten das Biogas....um meinen Fernseher damit zu betreiben....leider konnte ich nur meine Frau vertreiben....

    irgendwo stimmt die Mischung noch nicht genau zwischen Zwiebeln,Bohnen und Sauerkraut....möglicherweise liegt es aber am Kefir den ich immer wieder mal dazwischengemischt habe...werde das mal mit Buttermilch testen....:laugh:

    ich sage was ich denke ,damit ich höre was ich weis:nd:

  • Die Frau zu vertreiben um ungestöhrt fern zu sehen ist ja schon mal ein Erfolg.:tongue: Versuch es mal mit Hopfenkaltschale und schafren Chips, sollte gut funktionieren.:up:

    Ich beziehe die benötigte Flüssigkeit aus Krombach.:laugh:


    Gruß Heiko

    Gott erschuf die Welt und Adam den Opel. :ehrfurcht:

  • Also wir in Bayern forschen gerade an einem Hopfenfilter. Man hat rausgefunden das Abgase die durch ein Weißbier laufen im HEFE gährungsprozess zu 100% neutalisiert werden. Leider hatten wir einige Rückschläge weil Motoren die nördlich der Donau hergestellt wurden derartige Filter nicht vertragen haben und hinten am Auspuff dann "Alt" aussschieden. Das wiederum führte zu sofortigen Fahrverboten hier. Die Staßen wären nicht mehr zu retten gewesen. ;)

    Wer immer nur nach hinten schaut weiß nie was vorne ist. Drum ist ein Rückspiegel nichts wert.