Beiträge von Oma-Hans

    Hallo zusammen,


    in 58099 Hagen steht ein Motorradrahmen. Kann mir jemand damit helfen? Möglicherweise sogar abholen und nach Herne oder einen Autobahnrastplatz bringen?

    Hab jemanden der wöchentlich mit dem 40-Tonner in Herne ist, nur ist da halt schwierig mal eben im Wohngebiet etwas abzuholen.


    schöne Grüße,
    Jens

    Sehe das leider so wie der Teufelsrochen. Als Vorschlag zur leichten Umsetzbarkeit würde ich einfach ein neues Unterforum vorschlagen in dem Threads erstellt werden können.
    Evt. hat dazu sogar der Yogi die Berechtigung?

    Ouh, dass wir hier einen Taxithreat haben, hab ich ganz vergessen :kopf:


    Daher nochmal hier meine Frage: Ist jemand aus der Nähe Koblenz/Bassenheim und könnte einen Motorradauspuff für mich abholen und versenden?
    Natürlich gegen Entschädigung!


    schöne Grüße,
    Jens

    Auwei, ein Jahr lang nichts geschehen :( Als erste Arbeiten für 2017 stehen neue Federn für hinten an, die alten sind zu weich und das Rad schleift im Radhaus. Ggf. muss die Kante auch noch ein bisschen umgelegt werden.


    schöne Grüße,
    Jens

    Servus!


    Ich fahr am Freitag aus der Ecke Bamberg/Bayreuth über Schweinfurt, Kassel nach Iserlohn. Sonntag wieder zurück.
    Wenn da jemand etwas zu transportieren hat, einfach melden! Einlagerung in Bamberg für spätere Abholung auch möglich.


    schöne Grüße,
    Jens

    Wo ist denn der Bremsdruck hin? Ist die Bremsflüssigkeit ausgelaufen? Ich würd der Sache defintiv nachgehen. Eine nicht funktionierende Bremse ist doch der GAU im Straßenverkehr. Fußgänger, Stauenden, Ampeln etc.
    Ich würde prüfen/prüfen lassen ob der Ausfall durch fehlerhaftes Umsetzen plausibel ist (in der Werkstatt oder selbst beurteilen) und falls ja, sofort (!) ein Gutachten erstellen lassen. Der Gutachter kann sich dann genauer über das Szenario gedanken machen. Im Idealfall gibt es dann eine Gegenüberstellung mit dem/den Abschleppwerkzeug(en) des Unternehmens. Dort zeigt sich dann sehr deutlich, ob der Schaden durch das Werkzeug entstanden ist, oder nicht.


    Und ich würde wahrscheinlich auch den Anwalt wechseln. Wenn einer schon kommt mit "ooh, wird stressig...ich mag nicht".
    Hab jetzt noch weiter getippt, aber wieder gelöscht. Hab gerade das selbe Problem mit meinem Anwalt. Da kamen Aussagen wie "also ich hab der gegn. Versicherung jetzt mal geschrieben und gesagt dass sie nach Gutachten regulieren sollen, aber kann natürlich sein dass sie das nicht möchten. Da dürfen Sie sich dann bitte nicht wundern. Aber probiert hab ichs ja mal". (Schadensfall eindeutig)


    Gleiches bei der Aussage "fraglicher Ausgang". Ich würde sagen, das lässt sich erst nach dem Gutachten sagen. Vielleicht hat der Anwalt ja zusätzlich eine technische Ingenieursausbildung und hat sich den Schaden schon angesehen. Aber pauschal anhand einer kurzer Beschreibung abzuwinken...naja. Eine gewisse Schärfe und Biss sollte ein Anwalt schon haben. (wo wir wieder bei meinem wären...)


    Aber wie gesagt: Alles genau dokumentieren, Anwalt nehmen, Werkstatt aufsuchen um kurz den Ausgang des Gutachtens abschätzen zu können (ggf. macht der Gutachter ja eine kurze Besichtigung für lau/schmales Geld) und baldmöglichst das Gutachten erstellen lassen. Anzeige...weiß nicht. Vom Anwalt beraten lassen welcher Weg der sinnvollste ist. Unter Umständen ist der Inhaber des Abschleppunternehmens sehr kooperativ. Mit der bürokratischen Keule kann man hinterher immernoch kommen. Meine Meinung.


    Auf jeden Fall nicht klein beigeben. Irgendwo ist Schluss.


    schöne Grüße,
    Jens

    3 PS sind bei 8000 upm gut 2,6 Nm an der KW. Mit der kleineren Drehzahl der Wapu und Lima kriegt man das womöglich schon hin. Zumindest rechnerisch.
    Was ich sagen will: man kann sich das schon so ausrechnen und hinschreiben ohne lügen zu müssen. Bei wieviel Prozent der Kunden sich das dann auch auf dem Prüfstand ermitteln lässt, steht auf einem andern Blatt.


    schöne Grüße,
    Jens

    Mein Himmel war vom Bruhi. Kann nichts negatives berichten, hat bei meinem SSD-Dach gut gepasst.
    Weiß einer ob das die selben sind wie bei PS?


    schöne Grüße,
    Jens

    Hab dieses Jahr schon etwa 300 km mit dem Manta runter. Die Verzahnung im Diff ist wohl fertig, singt wie Hölle sobald Drehmoment darüber läuft (am stärksten bei ~55 km/h). Sobald er im Schubbetrieb ist, ists still. :bn:
    Heizung will auch nicht so ganz. Anscheinend ist der Heizungskasten irgendwo undicht, denn sobald man etwas Geschwindigkeit drauf hat drückts kalte Luft aus den Düsen. Unabhängig vom Gebläse- und Temp-Schieber.


    Langweilig wirds mir also nicht :]


    schöne Grüße,
    Jens

    Starke Farbe, exzellente Wahl!
    Ich kenn ja meine Farbe und kann mir seeehr gut vorstellen, dass deine Farbe - genauso wie meine - auf Photos lange nicht so wirkt wie in echt. Also wird sie real nochmal geiler aussehen :up::applaus:


    Vinyl kommt nícht drauf, oder? Auch wenns ihm stehen würde 8) Löcher für die Zierleisten sind ja keine gebohrt.


    schöne Grüße,
    Jens

    Mensch, Donnerstag war ich erst in Werneck. Wie sehr eilts dir denn? Versand ist eher schlecht, wahrscheinlich hab ich kein Verpackungsmaterial.
    Aber evtl. könnte ich einen Teiletransport nach Herne organisieren. Schreib mir mal ne PN!


    schöne Grüße,
    Jens